Gloria mit Berlinale-Gewinnerin Paulina García heute auf Arte

Paulina García als Gloria
© Alamode Film/Filmagentinnen
Paulina García als Gloria

Auf der 67. Berlinale konkurrieren noch bis zum 19.02.2017 18 Filme darum, am Ende mit dem begehrten Goldenen Bären prämiert zu werden. Vor vier Jahren lief im Wettbewerb des deutschen Filmfestivals auch das chilenische Drama Gloria, das im Rahmen einer Berlinale-Themenwoche heute Abend auf Arte läuft. Zwar konnte der Film von Regisseur Sebastián Lelio 2013 selbst keinen Preis gewinnen, allerdings wurde damals Hauptdarstellerin Paulina García für ihre Leistung mit dem Silbernen Bären ausgezeichnet.

Im Mittelpunkt steht die 58-jährige Gloria (Paulina García), die nach einer Scheidung von ihrem Ehemann und dem Auszug ihrer Kinder plötzlich alleine lebt, sich mit der abrupten Einsamkeit jedoch ganz und gar nicht anfreunden will. Deshalb tingelt sie von Party zu Party, wo sie ihre Flirt-Künste unter Beweis stellt. Als sie auf den adretten Marineoffizier Rodolfo (Sergio Hernández) trifft, scheint sie endlich eine neue Liebe gefunden zu haben. Doch dann muss sie enttäuscht feststellen, dass ihr neuer Schwarm noch ein dickes Paket an emotionalen Altlasten mit sich herumschleppt.

Die Tragikomödie aus Chile, an der auch Jackie-Regisseur und Oscar-Kandidat Pablo Larraín als Produzent beteiligt war, begeisterte 2013 auf der Berlinale sowohl Zuschauer als auch Kritiker mit dem charmanten Porträt einer facettenreichen Frauenfigur. Chile bewarb sich mit Gloria auch für den Oscar in der Kategorie Bester fremdsprachiger Film, musste sich dann aber der starken Konkurrenz von 2014 (unter anderem Die Jagd, The Broken Circle und Gewinner La Grande Bellezza) unterordnen und wurde nicht nominiert.

  • Heute im TV: Gloria
  • Sender: Arte
  • Zeit: 20:15 Uhr

Und was schaut ihr euch heute Abend im Fernsehen an?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Gloria mit Berlinale-Gewinnerin Paulina García heute auf Arte
B488041b1e3a4c22983a2a489f6bf027