Community

Gilbert Grape-Star Darlene Cates mit 69 Jahren gestorben

28.03.2017 - 19:30 Uhr
1
0
1993: What's Eating Gilbert Grape Trailer HQ
2:10
Darlene Cates an der Seite von Johnny DeppAbspielen
© Paramount Pictures
Darlene Cates an der Seite von Johnny Depp
Die US-amerikanische Schauspielerin Darlene Cates ist tot. Die 69-Jährige starb überraschend, aber friedlich, bereits vergangenen Sonntag im Schlaf.

Die US-amerikanische Schauspielerin Darlene Cates verstarb im Alter von 69 Jahren am vergangenen Sonntag, dem 26.03.2017, in der texanischen Kleinstadt Forney friedlich im Schlaf. Das teilte ihre Tochter Sheri Cates Morgan heute in einem Facebook-Post mit (via Variety ). Dem Kinopublikum wurde Darlene Cates 1993 durch die Tragikomödie Gilbert Grape - Irgendwo in Iowa bekannt. Darin spielte sie als Bonnie Grape die Mutter von Hauptdarsteller Johnny Depp sowie dem damals noch unbekannten Leonardo DiCaprio, der für seine Leistung als Bester Nebendarsteller bei den Oscars nominiert wurde. Cates wurde die Rolle spontan angeboten, nachdem Drehbuchautor Peter Hedges sie in einer Talkshow mit dem Thema "Zu schwer, um das eigene Haus zu verlassen" gesehen hatte.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Bereits in ihrer Kindheit, insbesondere nach der Scheidung der Eltern, suchte Cates vor allem Trost im Essen. Eine Schilddrüsen-Dysfunktion und ein langsamer Stoffwechsel führten allerdings dazu, dass sie mit Anfang 30 schon über 150 Kilogramm wog. Mit Mitte 30 konnte sie aufgrund ihres Übergewichts für fast zwei Jahre lang das Bett nicht verlassen. Nach ihrem Auftritt mit den späteren Hollywoodstars Depp und DiCaprio folgten noch zwei Rollen in den Fernsehserien Picket Fences - Tatort Gartenzaun und Ein Hauch von Himmel, danach wurde es wieder still um Cates. Bei Facebook schreibt ihre Tochter, dass die Familie nach dem Tod Trost darin finden würde, dass Cates nun nicht mehr an den Schmerzen leiden müsse.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News