Kurz vor Jackass 4-Trailer: Das ist der gestrichene Ekel-Stunt, der Star ins Krankenhaus schickte

13.07.2021 - 09:12 UhrVor 11 Monaten aktualisiert
1
0
Jackass 3D - Trailer (Deutsch)
1:27
Jackass 3DAbspielen
© Paramount
Jackass 3D
Für Jackass 4 hat sich Steve-O einen Stunt ausgedacht, der abgelehnt wurde. Durchgezogen und gefilmt hat er die eklige Aktion trotzdem – was zu einem peinlichen Krankenhausbesuch führte.

Bevor der vierte Jackass-Film im Oktober ins Kino kommt, hat die Produktion natürlich schon im Vorfeld für Chaos-Meldungen gesorgt. Nach nur zwei Drehtagen sind die ersten Jackass 4-Stars im Krankenhaus gelandet, während sich um die Beteiligung von Bam Margera hinter den Kulissen eine Tragödie entfaltet hat.

Jetzt ist nochmal eine skurrile Info zu einem Stunt aufgetaucht, der es gar nicht erst in den vierten Jackass-Film schaffte. Steve-O, bekannt für seine besonders krassen und ekelerregenden Stunts, hat die Aktion trotzdem durchgezogen und gefilmt. Weiter unten haben wir außerdem neue Infos zu Jackass 4 mit dem offiziellen Titel, ersten Bildern und dem Trailer-Datum für euch.

Abgelehnter Jackass 4-Stunt hat Steve-O in die Notaufnahme geschickt

Wie unter anderem Screen Rant  berichtet, hat Steve-O für Jackass 4 einen Stunt gepitcht, bei dem er jemandem Hundekot mit einer T-Shirt-Kanone ins Gesicht schießen lassen wollte. Regisseur Jeff Tremaine war die Aktion aber zu doof. Steve-O hat den Stunt dann trotzdem durchgezogen und für seinen YouTube-Kanal gefilmt. Das eklige Resultat könnt ihr euch hier anschauen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

YouTube Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Die Aktion hatte für den Jackass-Star aber direkt Folgen. Da er auf jeglichen Schutz verzichtete, bekam er durch den Druck der T-Shirt-Kanone so starke Schmerzen im Innenohr, dass er in die Notaufnahme musste.

Natürlich war ihm die Aktion, mit Hundekot(-Resten) im Ohr ins Krankenhaus gehen zu müssen, extrem peinlich. Jackass-Fans wissen aber, dass der Star schon deutlich extremere Stunts gebracht hat. Wir denken da zum Beispiel nur an den abartigen Schweiß-Cocktail aus der Serie.

Jackass 4 hat offiziellen Titel und der erste Trailer kommt schon bald

Bisher wurde der nächste Kinofilm nur als Jackass 4 betitelt. Jetzt hat das Sequel einen neuen Instagram-Account bekommen, der den offiziellen Titel enthüllt hat: Jackass Forever. Auf dem Account wurden auch erste Bilder aus der Fortsetzung gepostet, die zum Beispiel einen durch die Luft fliegenden Johnny Knoxville mit einem Stier oder einen ausgefallenen Helm mitsamt Tarantel zeigen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Instagram Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Auch der erste Trailer wurde angekündigt. Am Dienstag, den 20. Juli, könnt ihr euch auf bewegte Bilder aus dem vierten Kinofilm freuen. Jackass Forever, in dem neben der Kult-Crew rund um Johnny Knoxville & Co. auch ein paar neue, jüngere Gesichter dabei sein werden, startet in Deutschland am 28. Oktober 2021 im Kino.

Freut ihr euch immer noch auf einen neuen Jackass-Kinofilm?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News