Community
Heute im TV

Geständnisse - eine wahre Perle des japanischen Kinos

11.04.2013 - 15:01 UhrVor 7 Jahren aktualisiert
14
24
An ihrem letzten Tag als Lehrerin weiht Frau Moriguchi ihre Schützlinge in einen perfiden Racheplan ein. Was die Zuschauer von Geständnisse erwartet, ist eine düstere Vergeltungsgeschichte voller Enthüllungen und Perspektivwechsel. Sie läuft heute im Fernsehen.

Was tut eine Lehrerin, die ihre kleine Tochter verloren hat und um die Schuld der jugendlichen Täter in der eigenen Schulklasse weiß, wenn dem Gesetz die Hände gebunden sind? Im Fall von Frau Moriguchi (Takako Matsu) lautet die Antwort: sich rächen. An ihrem letzten Tag an der Schule konfrontiert sie die Klasse mit ihrer tragischen Lebensgeschichte, die mit einem HIV-kranken Ehemann beginnt und dem Tod ihrer ermordeten Tochter endet. Das lange Intro dieses Films nimmt sich Zeit und mündet in dem Geständnis dessen, was die verzweifelte Lehrerin mit der Milch der beiden Verdächtigen angestellt hat. Nach diesem ersten Schocker nimmt Geständnisse nur noch an Fahrt zu und beleuchtet das Leben der teils soziopathischen Täter, den Tod des kleinen Mädchens sowie die Paranoia, welche sich nach dem Abgang der Lehrerin in der Klassengemeinschaft breit macht.

Im heutigen Spätabendprogramm des WDR versteckt sich eine wahre Perle des jüngeren, japanischen Kinos. Basierend auf einem ebenso skandalösen Bestsellerroman, nimmt Geständnisse in stilisierter Manier auf eine Achterbahnfahrt der What-the-Fuck-Momente mit. Die minderjährigen Schauspieler liefern allesamt markerschütternde Darstellungen ab, die lediglich von Takako Matsu in der Rolle der Lehrerin getoppt werden. Regisseur Tetsuya Nakashima, der auch für die Drehbuchadaption verantwortlich ist, kennen manche von euch vielleicht bereits durch das ebenso bildgewaltige Memories of Matsuko (2006) oder das hier so unglücklich betitelte Kamikaze Girls (2004).

Geständnisse ist nichts für schwache Nerven und viele werden zu Recht den Originalton vermissen, doch wer sich bereits von dem pompösen Trailer angesprochen fühlt und für eine überzeichnete, melodramatische Tour de Force bereit ist, wird vermutlich nicht enttäuscht werden.

Was: Geständnisse (2010)
Wann: 23:15 Uhr
Wo: WDR

Was schaut ihr heute im Fernsehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News