Community

Game of Thrones bricht gleich zu Beginn der 8. Staffel einen fetten Rekord

Game of Thrones - S08 Trailer (English) HD
2:03
Eddard StarkAbspielen
© HBO
Eddard Stark
20.04.2019 - 08:30 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
0
0
Seit Sonntag dürfen wir uns wieder in neue Abenteuer in Westeros stürzen. Die 8. und gleichsam finale Game of Thrones-Staffel startete dabei direkt mit einem fetten Rekord.

Westeros droht das größte Unheil seiner Geschichte, denn die Toten, angeführt vom Night King, rücken immer näher, um die Lebenden zu vernichten. Vergangenen Sonntag startete die Fantasy-Serie Game of Thrones in ihre letzte Staffel und das mit Rekordquoten, wie unter anderem Spiegel Online  berichtet.

Game of Thrones ist noch immer ein Zuschauermagnet

Die letzte Schlacht hat begonnen und laut dem HBO-Twitter-Account sahen in den USA 17,4 Millionen Zuschauer den Auftakt der 8. Game of Thrones-Staffel. Hierbei zählte HBO sowohl TV- als auch Streaming-Zuschauer zusammen.

  • Der Beginn der finalen GoT-Staffel ist somit laut HBO  die am häufigsten gestreamte Episode der Sender-Geschichte.
  • Sie übertrifft die insgesamt 16,9 Millionen Zuschauer des 7. Staffel-Finals deutlich.
Daenerys

Die finale Game of Thrones-Staffel könnt ihr jetzt mit Sky Ticket  parallel zur US-Ausstrahlung streamen. Die vorherigen 7 Staffeln sind dort ebenfalls verfügbar.

Darüber hinaus dominiert Game of Thrones ebenfalls die sozialen Medien, allen voran Twitter. Über keine andere Episode der Fantasy-Serie wurde bisher so viel getwittert wie nun über den Start der 8. Staffel. Über 5 Millionen Tweets sowie mehr als 11 Millionen Erwähnungen seien laut HBO zusammengekommen.

Habt ihr den Auftakt der 8. Game of Thrones-Season ebenfalls gesehen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News