Fox ist kein mieser Verräter und adaptiert neues John Green-Buch

06.12.2017 - 14:00 UhrVor 3 Jahren aktualisiert
1
2
Turtles All the Way Down Buchcover + Das Schicksal ist ein mieser Verräter
© Dutton Books / 20th Century Fox
Turtles All the Way Down Buchcover + Das Schicksal ist ein mieser Verräter
Für Turtles All the Way Down hat Das Schicksal ist ein mieser Verräter-Autor John Green ein Studio gefunden, um sein neustes Buch auf die Kinoleinwand zu bringen.

Das Buch Turtles All the Way Down von John Green, das im Deutschen den Titel Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken trägt, ist zwar erst dieses Jahr erschienen, hat nun laut THR  allerdings schon zwei Produktionsfirmen gefunden, die es fürs Kino umsetzen wollen: Fox 2000 und Temple Hill haben beschlossen, sich der Verfilmung anzunehmen. In der Vergangenheit hatten die beiden Studios bereits die John Green-Bücher Das Schicksal ist ein mieser Verräter (2014) und Margos Spuren (2015) gemeinsam auf die große Leinwand gebracht, wobei zumindest die erste Adaption sich mit einem Einspielergebnis von 307 Millionen Dollar zu einem echten Erfolg entwickelte.

Die Geschichte des Jugendbuches Turtles All the Way Down dreht sich um die 16-jährige Schülerin Aza Holmes, die unter einer Zwangsstörung leidet. Trotzdem begibt sie sich mit ihrer besten Freundin Daisy auf die Suche nach dem verschwundenen Milliardärssohn Russell Picket - nicht zuletzt deshalb, weil auf sein Auffinden eine Belohnung von 100.000 Dollar ausgesetzt wurde.

Für Autor John Green ist Turtles All the Way Down sein bisher persönlichstes Buch, weil er selbst unter der Zwangsstörung seiner Heldin leidet und diese geistige Erkrankung in dem Werk erstmals in schriftlicher Form verarbeitete. Neben den Produzenten Marty Bowen und Isaac Klausner ist John Green deshalb auch selbst als ausführender Produzent an Bord. Hier könnt ihr euch seine Videobotschaft ansehen, in der er verkündet, dass das Projekt in Angriff genommen wird:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

YouTube Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Ein Starttermin für Turtles All the Way Down sowie Schauspieler oder ein Regisseur stehen demnach noch nicht fest. Zwei weitere John Green-Verfilmungen, an denen andere Studios sich die Buchrechte gesichert haben, nämlich Let it Snow und Looking for Alaska, sind in ihrer Umsetzung ebenfalls noch nicht gänzlich vom Tisch, werden derzeit allerdings nicht aktiv vorangetrieben.

Seid ihr Fans der Bücher von John Green? Haben euch die bisherigen Roman-Umsetzungen vor Turtles All the Way Down gefallen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News