Trailer

Florian David Fitz & Detlev Buck vermessen die Welt

10.05.2012 - 15:15 UhrVor 9 Jahren aktualisiert
18
3
Eine 3D-Bestseller-Verfilmung gibt es nicht alle Tage. Wir haben den ersten Trailer für Die Vermessung der Welt von Detlev Buck für euch, der mit viel Abenteuer, Exotik und ein bisschen nackter Haut um eure Aufmerksamkeit buhlt.

Naturwissenschaftler geben faszinierende Helden ab. Das hat der Erfolg von Daniel Kehlmanns Bestseller Die Vermessung der Welt bewiesen. Nun können wir die Abenteuer von Carl Friedrich Gauß und Alexander von Humboldt im Kino erleben. Detlev Buck führt Regie bei Die Vermessung der Welt und wir haben den ersten Trailer für die deutsche Großproduktion für euch. Bis zum Kinostart dauert es allerdings noch eine Weile.

In Die Vermessung der Welt schlüpft Florian David Fitz (Vincent will meer) in die Rolle des Mathematikers Gauß und Albrecht Schuch (Neue Vahr Süd) spielt den Naturforscher und Abenteurer Alexander von Humboldt. Beide befassen sich mit der Erforschung der Welt, wobei Gauß dies eher theoretisch und Humboldt eher praktisch angeht. Wie der Trailer zeigt, springt die Handlung von Zeitebene zu Zeitebene, Kontinent zu Kontinent. Dabei geizt der Streifen nicht mit Schauwerten wie atemberaubenden Landschaftsaufnahmen und detaillierten Kostümen.

Der Trailer deutet auch in seiner Machart an, dass Die Vermessung der Welt auf den Pfaden von Hollywood-Produktionen wandelt. Ob der 3D-Effekt überzeugt und der Streifen dem Roman gerecht wird, der nach Erscheinen auch international en masse verkauft wurde, werden wir am 25. Oktober wissen. Dann startet die aufwändige Produktion in den deutschen Kinos.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News