Kino-Charts

Fast & Furious 7 bleibt top, The Avengers 2 verspricht Großes

27.04.2015 - 09:40 UhrVor 6 Jahren aktualisiert
24
0
Fast & Furious 7 - Trailer 2 (Deutsch) HD
2:49
Auch in Woche vier auf dem ersten Platz: Fast & Furious 7Abspielen
© Universal
Auch in Woche vier auf dem ersten Platz: Fast & Furious 7
In Deutschland legt Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron den besten Start der Marvel-Reihe hin. In den USA verteidigt Fast & Furious 7 weiterhin die Spitze der Kino-Charts, während Der Kaufhaus-Cop 2 sich wacker schlägt.

Auch in der vierten Woche kann Fast & Furious 7 in den USA die Spitze der Kino-Charts verteidigen. Mit einem weltweiten Einspielergebnis von 1,3 Milliarden US-Dollar ist er somit schon der fünfterfolgreichste Film aller Zeiten und hat keinen großen Abstand mehr zu Platz vier, auf dem sich Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 2 mit 1,34 Milliarden US-Dollar befindet. Platz zwei der aktuellen Kino-Charts belegt Kevin James' Komödienfortsetzung Der Kaufhaus Cop 2, die sich mit einer Einnahmen-Differenz von 34,8 Prozent zur Vorwoche erstaunlich gut gehalten hat. Den besten Neustart der Woche legt die Romanze Für immer Adaline hin und schafft es auf den dritten Rang. Bei uns startet der Film mit Blake Lively am 09. Juli 2015 in den Kinos.

Erstaunlich ist auch der Erfolg des Science-Fiction-Dramas Ex Machina, der innerhalb der letzen Woche 5,4 Millionen US-Dollar eingespielt hat und somit der sechsterfolgreichste Film der Woche ist. Dies liegt vor allem daran, dass der Film in deutlich mehr Kinos gezeigt wird als noch in der Vorwoche.

Auf dem internationalen Markt legt Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron einen famosen Start hin. Auch wenn die Comicverfilmung erst am Freitag in den USA startet, hat sie bei ihrer weltweiten Premiere diese Woche schon 201,2 Millionen US-Dollar eingespielt. In China und Japan ist der Film sogar erst Mitte Mai bzw. Anfang Juli zu sehen. Es bleibt also spannend, wie erfolgreich der Film noch wird.

Kino-Charts Deutschland

Es war ja nichts anderes zu erwarten: Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron startet trotz eines Boykotts durch 193 Kinos  mit hohen Besucherzahlen in Deutschland. Mit 710.000 Ticketverkäufen am Startwochenende ist der Film sogar noch erfolgreicher als der erste Teil und Iron Man 3, die 560.000 bzw. 670.000 Menschen in die Kinos lockten. Somit verdrängen die Rächer Fast & Furious 7 von der Spitze der Charts, der allerdings auch an seinem vierten Wochenende noch 200.000 Besucher begeistern konnte. Mit 85.000 Kinogängern konnte sich Der Kaufhaus Cop 2 den dritten Platz der deutschen Kino-Charts sichern.

Die Top 10 der US-Kino-Charts:

1. Fast & Furious 7 (18.259.000 US-Dollar, insgesamt: 320.536.000 US-Dollar)
2. Der Kaufhaus Cop 2 (15.500.000 US-Dollar, insgesamt: 43.950.000 Us-Dollar)
3. Für immer Adaline (13.375.000 US-Dollar)
4. Home - Ein smektakulärer Trip (8.300.000 US-Dollar, insgesamt: 153.784.000 US-Dollar)
5. Unknown User (6.244.000 US-Dollar, insgesamt: 25.158.000 US-Dollar)
6. Ex Machina (5.441.000 US-Dollar, insgesamt: 6.920.000 US-Dollar)
7. Kein Ort ohne dich (4.365.000 US-Dollar, insgesamt: 30.398.000 US-Dollar)
8. Der Knastcoach (3.905.000 US-Dollar, insgesamt: 84.066.000 US-Dollar)
9. Im Reich der Affen (3.551.000 US-Dollar, insgesamt: 10.258.000 US-Dollar)
10. Die Frau in Gold (3.501.000 US-Dollar, insgesamt: 21.635.000 US-Dollar)

Quellen: Box Office Mojo , The Hollywood Reporter , Blickpunkt:Film 

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News