Erstmals in US-Serie: Cate Blanchetts nächste große Rolle steht fest

31.10.2018 - 19:05 Uhr
2
0
Blue Jasmine - Trailer (Deutsch) HD
1:41
Cate Blanchett in Blue JasmineAbspielen
© Warner
Cate Blanchett in Blue Jasmine
Eine der nächsten großen Rollen von Cate Blanchett wird es nicht im Kino, sondern nur im Fernsehen zu geben. Für FX spielt die Australierin die Hauptrolle in der Miniserie Mrs. America als Aktivistin für Frauenrechte.

Bereits im letzten Jahr setzten wir uns damit auseinander, weshalb viele Regisseure, die vom Kino kommen, mittlerweile lieber Serien drehen. Diesem Trend der Filmemacher als Serien-Regisseure ging zuvor schon die Entwicklung voraus, dass immer größere Hollywood-Stars und Schauspiel-Größen in der jüngeren Vergangenheit Rollen in Serien anstatt Filmen annehmen. Bisherigen Beispielen wie Matthew McConaughey in True Detective oder Nicole Kidman in Big Little Lies schließt sich jetzt auch Oscarpreisträgrein Cate Blanchett an. Wie der Hollywood Reporter  berichtet, übernimmt die australische Star-Schauspielerin für FX die Hauptrolle in der kommenden Mini-Serie Mrs. America.

Darum geht es in Mrs. America mit Cate Blanchett

Mrs. America handelt von der wahren Geschichte der konservativen Aktivistin Phyllis Schlafly. In den 1970er-Jahren zählte diese zu den polarisierendsten Persönlichkeiten der amerikanischen Öffentlichkeit, indem sie beispielsweise 1972 einen vom Kongress beschlossenen Verfassungszusatz zur Gleichberechtigung von Frauen zu Fall brachte. Die Handlung von Mrs. America wird sich näher mit diesem Kampf beschäftigen, der die politische Landschaft im Amerika der 1970er-Jahre bedeutend veränderte. Showrunnerin, ausführende Produzentin sowie Drehbuchautorin der Serie ist Dahvi Waller, die bislang unter anderem auch schon für die 3. und 4. Staffel von Mad Men als Produzentin und Autorin gearbeitet hat. Schon in Mad Men sammelte Waller Erfahrung mit einem Period Piece, da die Serie in den 60er Jahren spielt.

Cate Blanchett in Carol

Für Cate Blanchett bedeutet die Rolle in Mrs. America ihr Debüt als Schauspielerin im US-Fernsehen. Zuvor war sie in den 1990er-Jahren zuletzt mit Auftritten in den australischen Serien Heartland, Bordertown und Police Rescue zu sehen. Abgesehen von diesen Rollen, die eher unter dem Radar liefen, stellt ihre Beteiligung an Mrs. America jetzt den ersten, großen TV-Auftritt von Blanchett dar. 2019 sollen die Dreharbeiten zu der FX-Serie beginnen. Ein Ausstrahlungstermin steht noch nicht fest.

Freut ihr euch auf Mrs. America mit Cate Blanchett?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News