Community

Erste Mayans MC-Kritiken - Spin-off "besser als Sons of Anarchy"

22.08.2018 - 16:10 Uhr
10
2
Mayans M.C. - S01 Trailer (English) HD
2:05
Mayans MCAbspielen
© FX
Mayans MC
Das Sons of Anarchy-Spin-off Mayans MC steht endlich in den Startlöchern. Den ersten Kritikern zufolge könnte die Serie ein echter Erfolg werden.

In knapp zwei Wochen feiert das Sons of Anarchy-Spin-off Mayans MC in den USA Premiere. Die US-Presse hat jedoch bereits einen Eindruck bekommen und durfte sich die ersten beiden Episoden anschauen. Die Reaktionen sind für Fans von Sons of Anarchy vielversprechend.

Das wird an Mayans MC gelobt

Die Kritiken fallen bei zahlreichen Blogs und Magazinen überwiegend positiv aus. Bei Uproxx  wird sogar getitelt, Mayans MC sei "anders und besser" als Sons of Anarchy. Für solch ein Urteil ist es wohl noch zu früh, aber laut der Kritik stehen die Sterne dafür gut: Die Serie schlägt von Anfang an ihre ganz eigenen, härteren Töne an. Die Atmosphäre ist rauer und ernster, wenn auch klar im Universum von Sons of Anarchy angesiedelt. Zudem gebe es zahlreiche Charaktere, die das Potential hätten, sich in den nächsten Folgen und Staffeln zu richtigen Fan-Lieblingen zu mausern. Die Unabhängigkeit von der Mutterserie wird auch bei Forbes  lobend hervorgehoben - die Serie müsse sich nicht unbedingt auf die Fangemeinde von Sons of Anarchy verlassen, sondern könne sich ihre eigene aufbauen.

Mayans MC

Mayans MC hat auch seine Schwächen

Anderorts wird Mayans MC aber auch kritisiert: Bei Variety  heißt es, die Serie zehre in erster Linie von der Nostalgie von Sons of Anarchy und sei noch nicht in der Lage, eine eigene Stimme zu finden. Gleichzeitig wird aber auch hier hervorgehoben, dass die Serie sich inhaltlich glücklicherweise nicht zu sehr auf Sons of Anarchy stützt, sondern die Verbindung nur kurz herstellt und im direkten Anschluss hinter sich lässt. Daher sei auch der Variety-Kritiker zuversichtlich, dass Mayans MC sich noch deutlich verbessern könnte.

Änderungen sind sicherlich schon jetzt von Showrunner Kurt Sutter vorgesehen. Auf dem ATX Television Festival im Juni sagte er laut Indie Wire , er wolle "den weißen Kerl im Raum so schnell wie möglich rausbekommen", also sich selber, um eine authentischere Stimme für die Latino-Gang finden zu können.

Wie auch immer die Serie sich entwickeln wird, fest steht, dass Charlie Hunnam definitiv nicht zurückkehren wird, im Gegensatz zu Katey Sagal auch nicht in einem Flashback. Während der Premiere seines neuen Films Papillon schloss er seine Rückkehr aus, so Cinema Blend . Jahrelang Jax Teller zu spielen seine derart intensive Erfahrung für ihn gewesen, dass er unmöglich zurück in die Rolle könne. Für eine eigenständige Zukunft von Mayans MC ist das wohl auch das Beste. In den USA startet Mayans MC am 04.90.2018 auf FX, einen deutschen Start gibt es noch nicht. Zum Einstimmen gibt es zumindest einen langen Trailer.

Glaubt ihr, Mayans MC könnte Sons of Anarchy überflügeln?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News