Enola Holmes 2: Millie Bobby Brown will Netflix-Fortsetzung unbedingt

25.09.2020 - 17:05 UhrVor 1 Monat aktualisiert
3
0
Enola HolmesAbspielen
© Netflix
Enola Holmes
Enola Holmes ist gerade bei Netflix gestartet. Millie Bobby Brown sieht keinen Grund, warum Sherlocks jüngere Schwester nicht ihr eigenes Franchise samt Sequels erhalten sollte.

Wenn ihr beim Schauen von Enola Holmes jede Menge Spaß hattet und nun unbedingt eine Fortsetzung bei Netflix sehen wollt, dann seid ihr nicht allein. Auch die von Millie Bobby Brown verkörperte jüngere Schwester des Meisterdetektivs Sherlock Holmes ist bereit für Teil 2.

Millie Bobby Brown sieht in ihrer Netflix-Zukunft Enola Holmes 2

Millie Bobby Brown ist durch die Netflix-Serie Stranger Things weltbekannt geworden. In ihrem neuen Netflix-Film darf sie ein weiteres mal als Schauspielerin glänzen. Ihre Enola Holmes ist der Benedict Cumberbatch der Netflix-Generation. Hier wird das Detektiv-Genre mit einer frech-witzigen Erzählung einer Frischzellenkur unterzogen.

Nicht nur vor dem Netflix-Bildschirm, sondern auch vor der Kamera war das offenbar sehr unterhaltsam. EW  erzählte Millie Bobby Brown nun nämlich, dass sie jederzeit bereit ist, für Enola Holmes 2 und weitere Sequels zurückzukehren:

Enola Holmes 2: Millie Bobby Brown will es
Am Anfang hab ich gesagt 'Klar, ich werde natürlich nur einen Film machen'. Aber sobald ich ans Set gekommen bin und sie gespielt habe, habe ich mich in Enola verliebt und sie wurde ein Stück meines Herzens.

Millie Bobby Browns Bewunderung für ihre Figur, liegt dabei nicht nur in der selbstbewussten Art der jungen Detektivin, sondern auch in Enola Holmes Franchise-Potenzial bei Netflix begründet.

Ich habe es immer geliebt, Eleven [aus Stranger Things] zu verkörpern, weil ich es nicht nur einmal gemacht habe und dann aufhören musste. Es ist toll, dass ich sie immer wieder spielen kann und mit der Enola-Buchreihe ist es genauso. Ich bin sehr optimistisch, was Enolas Zukunft angeht. Ich freue mich darauf [hoffentlich] bald wieder zu ihr zurückzukehren.

Wird Netflix eine Fortsetzung für Enola Holmes springen lassen?

Ein williger Star ist eine gute Voraussetzung für eine Filmfortsetzung. Aber natürlich müssen dafür auch noch weitere Faktoren stimmen. Nebendarsteller wie Henry Cavill als Sherlock Holmes sollten zum Beispiel auch Lust und Zeit mitbringen.

Enola Holmes und Sherlock Holmes

Zuallererst muss aber natürlich Netflix gewillt sein, Enola Holmes fortzuführen. Zu Beginn, als Legendary Entertainment das Projekt noch als Kinofilm (vertrieben von Warner Bros.) plante, war es als Auftakt für eine Filmreihe geplant. Ob die von Netflix erworbenen Vertriebsrechte das verändert haben, müssen wir nun abwarten. Als Frage steht außerdem im Raum: Würde Netflix Enola Homes 2 von Anfang an selbst produzieren?

Buchvorlagen für weitere Filme hat Enola Holmes zumindest reichlich zu bieten, an denen Netflix sich bedienen könnte. Autorin Nancy Springer schrieb insgesamt 6 Romane ihrer jugendlichen Schnüfflerin, die Millie Bobby Brown übrigens vorher schon alle gelesen hatte:

So wie Enola Holmes auch bei Netflix als Film mit Sequel-Andeutungen endet, scheinen weitere Teile durchaus mitgedacht zu sein. Die Story von Enolas im Untergrund kämpfender Mutter (Helena Bonham Carter) ist zum Beispiel noch nicht auserzählt. Außerdem könnte die Beziehung zwischen Enola und Sherlock bzw. zwischen Enola und Lord Tewkesbury (Louis Partridge) weiter vertieft werden.

Enola Holmes (Millie Bobby Brown) und Lord Tewkesbury (Louis Partridge)

Die guten Kritiken zum Film und dass Enola Holmes genau in die Kerbe von Netflix' junger Zielgruppe schlägt, sprechen dafür, dass Teil 2 nicht lange auf sich warten lassen wird. Gerüchte davon, dass insgeheim schon an einem Sequel geschrieben wird, machen längst die Runde. Drücken wir also die Daumen, dass genug Zuschauer einschalten, um auch Netflix davon zu überzeugen, dass das eine gute Idee ist.

*Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

Wollt ihr genau wie Millie Bobby Brown, dass Netflix uns eine Fortsetzung zu Enola Holmes schenkt?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News