Community

Dogs of Berlin - Christian Alvart inszeniert zweite Netflix-Serie aus Deutschland

28.04.2017 - 13:00 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
2
0
Netflix
© Netflix
Netflix
Netflix hat seine zweite deutsche Serie bestellt: Dogs of Berlin wird eine düstere Krimiserie von Antikörper-Regisseur Christian Alvart, der auch als Showrunner fungieren wird.

Schon vor einem Jahr hat die EU eine Quote für europäische Produktionen auf Streaming-Plattformen gefordert. Mit Matthias Schweighöfers You Are Wanted auf Amazon Prime, der ersten deutschen Netflix-Serie Dark und der französischen Serie Marseille beweisen die Dienste, dass sie zumindest nicht abgeneigt sind, auch in internationale Produktionen zu investieren. Nun hat Netflix noch vor dem Start von Dark die zweite deutschsprachige Serie angekündigt: Dogs of Berlin.

Zehn Folgen hat Netflix von der Serie bestellt, die von Syrreal Entertainment und Christian Alvart (Antikörper, Pandorum) produziert wird. Diese waren auch für die Til Schweiger-Tatorte Tschiller: Off Duty, Tatort: Fegefeuer und Tatort: Der große Schmerz verantwortlich. Alvart wird bei Dogs of Berlin auch als Showrunner, Autor und Regisseur fungieren, wie DWDL  schreibt.

Netflix beschreibt Dogs of Berlin als "außergewöhnlich, wuchtig und modern". Die Serie schickt zwei Polizisten in die Unterwelt Berlins. Dabei ermitteln ein Polizist aus dem Osten Berlins und sein deutsch-türkischer Kollege in der "Hochglanzwelt des Fußballs" und der Rap-Szene und geraten immer tiefer hinein in die Machenschaften von "Drogenclans Neonazi-Terrorgruppen und der Wettmafia [...], in ein Spannungsfeld aus Politik, Verbrechen und persönlichen Fehden."

Christian Alvart und Syrreal loben Netflix als perfekte Heimat für ihre kreative Vision. Die Serie würde "innovatives Storytelling mit komplexen und einmaligen Charakteren" verbinden, so Alvart. Die Geschichte wäre ihm eine Herzensangelegenheit, die er schon lange erzählen wollte. Auch Erik Barmack, der bei Netflix für die internationalen Originalproduktionen zuständig ist, sagte:

Dogs of Berlin erzählt eine mitreißende und moderne deutsche Geschichte, die in die Berliner Unterwelt eintaucht. Christian Alvart ist ein vortrefflicher Erzähler und hat sein Talent für die Inszenierung spektakulärer Thriller sowohl in Deutschland als auch in Hollywood bewiesen.

Die Serie wird komplett in Deutschland geschrieben, produziert und gedreht. Schauspieler für das Duo der ungleichen Polizisten sind noch nicht gefunden. Darüber könnt ihr also ausgiebig in den Kommentaren spekulieren.

Was haltet ihr von dem Kreativ-Team und der Idee von Netflix' Dogs of Berlin?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News