Disney+ in Deutschland: Endlich ist der Start bekannt

Deutschlandstart von Disney+ enthüllt
© Disney+
Deutschlandstart von Disney+ enthüllt
08.11.2019 - 10:00 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
29
0
Nach Monaten der Ungewissheit hat Disney endlich verlauten lassen, wann sein eigener Streaming-Dienst, namentlich Disney+, in Deutschland an den Start geht.

Update, 21. Januar 2020: Disney+ wird in Deutschland früher starten. Am 24. März 2020 ist es so weit. Der Preis beträgt 6,99 Euro pro Monat bzw. 69,99, Euro pro Jahr.

Es folgt die ursprüngliche Nachricht.

In wenigen Tagen geht Disney+ in den USA an den Start und punktet dort mit einem bemerkenswerten Angebot, das mit The Mandalorian sogar die erste Realserie aus dem Star Wars-Universum zu bieten hat. Wann Disneys Streaming-Dienst nach Deutschland kommt, war bisher nicht bekannt. Seit wenigen Stunden haben wir aber Gewissheit.

Deutschlandstart von Disney+ enthüllt

Disney+ startet in Deutschland am 31. März 2020. Das wurde im Zuge der Bekanntgabe der neusten Quartalszahlen verkündet, wie DWDL  berichtet. Zusammen mit Deutschland werden an diesem Tag auch Großbritannien, Frankreich, Italien und Spanien in den Genuss der Plattform kommen. Auch für weitere Länder, die bisher noch nicht bekannt sind, soll dieses Datum gelten.

Wie viel Disney+ in Deutschland kosten wird, steht aktuell noch nicht fest. In den USA kostet ein Abo auf monatlicher Basis aktuell 6,99 Dollar. Wer gleich ein ganzes Jahr Disney+-Kunde werden will, bezahlt insgesamt 69 Dollar. Umgerechnet in Euro wären wir da bei rund 6,33 Euro pro Monat bzw. 62,44 Euro für ein Jahresabo. Das ist deutlich billiger als diverse Netflix-Abos, aber teurer als der Startpreis von Apple TV+.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Disney+-Angebot ist in allen Ländern gleich

Auf Twitter weist der US-Account von Disney+ darauf hin, dass sich das Angebot von Territorium zu Territorium unterscheiden kann. Besonders im Hinblick auf die Originalproduktionen sollten aber alle Länder gleichmäßig bestückt werden.

Damit dürfen wir uns über Titel wie The Mandalorian, die High School Musical-Serie und das Susi & Strolch-Remake am 31. März 2020 freuen, ganz zu schweigen von den ganzen Marvel-Serien, zu denen u.a. Loki, WandaVision, Hawkeye und The Falcon and the Winter Soldier gehören.

Werdet ihr Disneys Streaming-Dienst Disney+ abonnieren?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News