Community
Buddeln, hacken, bauen

Die Faktenflut zu Minecraft

04.07.2016 - 08:50 UhrVor 5 Jahren aktualisiert
1
0
MinecraftAbspielen
© Mojang
Minecraft
Zusammen mit Let's Player LOGO haben wir für euch die Faktenflut zu Minecraft erstellt und vielleicht können wir damit den einen oder anderen ja noch zum Minecraft-Spielen bewegen.

Eines der bekanntesten und beliebtesten Spiele bekommt nun auch endlich von uns seine eigene Faktenflut. Das von Markus Notch Persson erstellte Spiel gibt dem Spieler die Möglichkeit, in seiner Welt alles Mögliche aus kleinen Klötzchen zu bauen, was die Spieler oft auf sehr kreative Weise umsetzen. Es werden nicht nur Gebäude, Städte oder sogar ganze Länder nachgebaut. Mit Hilfe von Modifikationen konstruieren sich die Spieler darin sogar funktionierende Computer, die einfache Aufgaben vollautomatisch erledigen können.

Doch das ist noch nicht alles. Minecraft stellte sogar Weltrekorde auf, es gibt reichlich Merchandise und die Fans lieben ihr Spiel so sehr, dass sie darin nicht nur Filme nachspielen, sondern auch eigene Werke in dessen Optik drehen. In Minecraft gibt es auch reichlich Anspielungen auf Filmklassiker, wie zum Beispiel Der Tag, an dem die Erde stillstand oder Monty Pythons Die Ritter der Kokosnuß. Doch wie sich diese äußern, was in Minecraft jetzt verboten ist, welche große Firmen das Spiel für Simulationen nutzen und wie groß die Wahrscheinlichkeit ist, in Minecraft Diamanten zu finden, das verraten wir euch in dieser Faktenflut zu Minecraft.

Spielt ihr Minecraft und wie, glaubt ihr, könnte der Minecraft-Film aussehen? Schreibt es uns in die Kommentare!

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News