Community

Diablo 3 — Auf dieses Feature haben Konsolen-Spieler lange gewartet

07.11.2016 - 10:53 UhrVor 5 Jahren aktualisiert
0
0
Diablo 3
© Blizzard
Diablo 3
Lange genug haben PC-Spieler einige Vorteile gegenüber ihren Konsolen-Kollegen genossen. Das soll sich jetzt ändern. Schon Anfang nächsten Jahres soll die zehnte Season für alle starten.

Konsolenspieler dürfen sich freuen. Schon Anfang 2017 sollen die beliebten Diablo III-Seasons, die wir bereits von der PC-Version kennen, endlich auch für Konsole erscheinen. Blizzard zufolge sollen PC- und Konsolenspieler dann gemeinsam mit der zehnten Season beginnen können.

Mehr: Diablo 3 war ursprünglich als Open World-Spiel geplant
 

Seasons sind kleine Events, in denen ihr mit einem Charakter neu anfangen müsst. Auf eure Goldvorräte, Paragonpunkte, Blutsplitter und bereits ausgebildeten Handwerker aus eurem eigentlichen Spielstand könnt ihr nicht zurückgreifen. Die Teilnahme an den jeweiligen Seasons ist optional. Solltet ihr euch aber mit einem neuen Charakter auf die Reise begeben, erhaltet ihr am Ende der Season besondere Belohnung, wie beispielsweise einen Begleiter, Portrait-Rahmen oder ein neues Set. Außerdem werden eure erspielten Punkte und Goldbestände auf euren eigentlichen Charakter transferiert.

Mehr: Diablo 3-Leak: Kehrt der Totenbeschwörer in neuem DLC zurück?
 

Neben der Ankündigung der Seasons für Konsole, stellte Blizzard ein neues Feature für das kommende Jahr in Aussicht. Das neue Rüstungs-Feature "The Armory" fungiert als Equip-Manager, in dem ihr bis zu fünf verschiedene Rüstungssets inklusive Skills, passiver Fähigkeiten, Items, Kanais Würfel und legendäre Edelsteine festlegen könnt. Wann genau dieser Rüstungs-Manager erscheint, steht noch nicht fest. Blizzard versprach aber, weitere Informationen preiszugeben, sobald der Release-Termin näher rückt. (via DualShockers )

Freut ihr euch auf das neue Rüstungs-Feature und die Seasons auf Konsole?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News