Der kleine Lord - Was macht der Darsteller eigentlich heute?

21.12.2018 - 16:38 UhrVor 2 Jahren aktualisiert
3
2
Der kleine Lord (1980) - Trailer 2 (Deutsch) HD
1:41
Ricky Schroder in Der kleine Lord neben Alec GuinnessAbspielen
© EuroVideo
Ricky Schroder in Der kleine Lord neben Alec Guinness
Mit Der kleine Lord wurde Ricky Schroder bereits als Kinderdarsteller bekannt. Wir zeigen euch, welche Rollen er danach in Film und Fernsehen inne hatte.

Obwohl er eigentlich "nur" ein britischer Fernsehfilm ist, wurde Der kleine Lord vor allem in Deutschland zu einem Klassiker. Die Verfilmung des Kinderbuches von Frances Hodgson Burnett um einen kleinen amerikanischen Jungen, der von seinem verbitterten Großvater, einem Lord, nach England geholt wird, gehört bei vielen Familien mittlerweile sogar fest zu Weihnachten dazu. Ein echter Weihnachtsklassiker also, in dem der damals zehnjährige Ricky Schroder die Hauptrolle übernahm. Doch was macht Ricky Schroder eigentlich heute? Wir zeigen euch, welche überraschenden Rollen der Kinderdarsteller als Erwachsener inne hatte.

Das machte Darsteller Ricky Schroder nach der kleine Lord

1970 wurde Ricky Schroder in Brooklyn geboren, bereits im Alter von drei Monaten brachte ihn seine Mutter zu ersten Fotoshootings. So wurde Schroder schnell zum Kinderdarsteller für Werbungen, bis er mit neun Jahren in Der Champ seine erste Filmrolle spielte - und prompt einen Golden Globe für den besten neuen Darsteller bekam. Schroder wurde aus der Schule genommen und drehte im nächsten Jahr seine heute ikonische Rolle in Der kleine Lord.

Der kleine Lord

Bis Schroder 17 war, spielte er danach in der Sitcom Silver Spoons mit. Doch dann hatte er Probleme, neue Rollen zu finden, da er bisher nur Kinder und junge Teenager gespielt hatte. Ohne große weitere Rollen besuchte er zunächst Highschool und College. Es sollte noch einige Zeit dauern, bis Ricky Schroder wieder im Vordergrund stand, doch dann landete er mehrere größere TV-Rollen. In der Polizeiserie New York Cops - NYPD Blue spielte er ab 1998 von Staffel 6 bis 8 Danny Sorensen, eine der Hauptfiguren.

Ricky Schroder: Von Der kleine Lord zu Scrubs und 24

2003 übernahm Schroder dann eine Nebenrolle in der überaus beliebten Comedyserie Scrubs - Die Anfänger. Darin spielt er den Krankenpfleger Paul Flowers, die kurzzeitig mit der Hauptfigur Elliot zusammen ist. Auch in der Actionserie 24 war Schroder zu sehen, als er 2007 in der 6. Staffel den Vorgesetzten von Agent Jack Bauer spielte. Neben seiner Schauspielkarriere wechselte Ricky Schroder auch für vier kleinere Filme als Regisseur hinter die Kamera. Heute besitzt Schroder sogar eine kleine Produktionsfirma, die zum Beispiel kleine Serien für die US-Armee produzierte, wie The Wrap  berichtete.

Ricky Schroder in 24 und Scrubs

Letztendlich ist Ricky Schroder, neben seinen Rollen in Der Champ und NYPD Blue, zumindest bei uns vor allem immer noch für Der kleine Lord bekannt. Bei moviepilot schaffte es der Film auch auf die Liste der besten Weihnachtsfilme. Davon könnt ihr euch heute selbst ein Bild machen, wenn Der kleine Lord im Fernsehen läuft.

Der kleine Lord läuft am 21.12.2018 um 20:15 Uhr in der ARD. Wiederholt wird er am 22.12.2018 um 12:15 Uhr.

Habt ihr Ricky Schroder in Scrubs und 24 erkannt?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News