Der größte Star Wars-Moment der letzten 2 Jahre steckt voller Widersprüche – und ist deswegen so faszinierend

Wir ranken alle Mandalorian Episoden | Ranking
38:16
Mark Hamill als Luke SkywalkerAbspielen
© Disney
Mark Hamill als Luke Skywalker
05.09.2021 - 18:25 UhrVor 2 Monaten aktualisiert
25
0
Die überraschende Rückkehr von Mark Hamill als Luke Skywalker in The Mandalorian war der größte Star Wars-Moment der letzten zwei Jahre. Doch was davon war wirklich echt?

In der hoffnungslosesten Stunde von The Mandalorian kam die ikonischste Star Wars-Figur zur Rettung: Luke Skywalker. Das Finale der 2. Staffel der ersten Realserie aus der weit entfernten Galaxis überraschte mit einem Cameo, den so vermutlich nur die wenigsten Fans der Sternensaga für möglich gehalten hätten. Mark Hamill höchstpersönlich erweckte den Jedi-Ritter am Set von The Mandalorian zu neuem Leben.

Doch Moment, wie sah dieses "zu neuem Leben erwecken" wirklich aus?

Hier könnt ihr das Making-of zu The Mandalorian schauen
Zu Disney+
Mit Luke Skywalker und Co.

Die Behind-the-Scenes-Doku Disney Galerie: The Mandalorian entführte uns kürzlich hinter die Kulissen jener Episode, die seit ihrer Veröffentlichung für Diskussionsstoff sorgt. Obwohl die involvierten Personen gar nicht oft genug betonen können, wie wichtig es war, dass Mark Hamill vor Ort war, gibt sich die Serie alle Mühe, um den Star zu verstecken.

So konnte Luke Skywalker in The Mandalorian zurückkehren

Hierbei geht es nicht um die Maßnahmen, die getroffen wurden, um Hamills Auftritt vor der Premiere geheimzuhalten. Stattdessen beschäftigt sich das Making-of mit der praktischen Umsetzung von Lukes Rückkehr. Mark Hamill, der in wenigen Wochen 70 Jahre alt wird, musste wieder zurück in seine 30er Jahre versetzt werden, da The Mandalorian nach Die Rückkehr der Jedi-Ritter spielt. Es wurde folglich viel getrickst.

Hier könnt ihr einen Blick hinter die Kulissen der Luke-Rückkehr werfen:

Disney Gallery: The Mandalorian - S02 Clip Luke Skywalker (English) HD
Abspielen

Um den Luke aus der Originaltrilogie nachzustellen, hat Lucasfilm auf verschiedene Techniken zurückgegriffen:

  • Zuerst wurden alle Luke-Szenen mit Mark Hamill am Set aufgenommen.
  • Danach wurde seine Performance erneut für den Computer aufgezeichnet, damit Hamill digital verjüngt werden konnte. Zum Einsatz kam ebenfalls eine Deepfake-Technologie, die auch auf Archivaufnahmen als Referenzpunkt zurückgriff.
  • Alle Luke-Szenen wurden zudem mit dem Schauspieler Max Lloyd-Jones als Double gedreht und im Anschluss mit dem Hamill-Material verschmolzen.
  • Der letzte Schliff war die Stimme: Hamill hat seine Textzeilen nicht selbst eingesprochen. Lukes Stimme in The Mandalorian ist ein künstliches Produkt, das aus alten Tonaufnahmen und anderen Schnipseln entstanden ist.

So beeindruckend der Prozess ist: Von dem echten Mark Hamill bleibt am Ende nicht mehr viel übrig. Wer ist also dieser junge Luke Skywalker, der am Ende der 2. Staffel von The Mandalorian durch die Tür tritt, während hinter ihm der Dampf aufsteigt und das grüne Lichtschwert in der Dunkelheit schimmert? Ist er ein digitaler Geist? Ein aufwendiger Spezialeffekt? Oder das Frankenstein-Monster des Star Wars-Universums?

Eine emotionale Star Wars-Rückkehr voller Widersprüche

Mit der Luke-Rückkehr und ihrer Bewerkstelligung reißt das Franchise einige spannende Fragen auf, gerade da es sich um einen emotional extrem aufgeladenen Moment handelt. Nicht nur innerhalb der Serienhandlung: Auch im Kontext des gesamten Franchise und seines Fandoms schlägt dieser Luke Skywalker große Wellen, was u.a. auf seine umstrittene Darstellung in Star Wars 8: Die letzten Jedi zurückzuführen ist.

Luke Skywalker in The Mandalorian

Beide Luke-Versionen schließen sich nicht aus. Trotzdem scheint für viele Star Wars-Fans die "künstliche" die "wahrhaftigere" zu sein. Die detailgenaue Nachstellung einer Erinnerung – sogar Lukes Umhang verweist direkt auf Die Rückkehr der Jedi-Ritter – beschwichtigt das Fandom, nachdem Mark Hamills Rückkehr als gealterter Luke diese Erinnerung auf dem Prüfstand gestellt und um neue Facetten erweitert hat.

Ist es ein Widerspruch, dass von der größten Star Wars-Rückkehr der letzten zwei Jahre so gut wie nichts echt ist? Der Luke in The Mandalorian ist vor allem die Idee einer Figur, aber nicht die Figur selbst. Diese ist bereits weitergezogen und hat Falten bekommen. Star Wars kann die Falten zwar glätten, aber nur für einen kurzen Moment. Der für The Mandalorian geschaffene Luke ist eine Illusion und bewusst überhöht in Szene gesetzt.

Das Faszinierende: Viel emotionaler als Luke in The Mandalorian sind die Making-of-Aufnahmen mit Mark Hamill am Set. Unter all den digitalen Schichten, die zusätzlich aufgetragen wurden, versteckt sich der Schauspieler, der für immer mit der Figur verbunden sein wird. Die Luke-Rückkehr in The Mandalorian ist kompliziert und voller Widersprüche. Aber sie funktioniert, weil sie irgendwo doch eine Hamill-Rückkehr ist – selbst wenn die Serie alles dafür tut, um den Beweis so gut wie möglich zu verstecken.

Podcast: Alle neue Star Wars-Serien im Überblick

Das Star Wars-Universum wird auf Disney+ aufgebaut. Zahlreiche neue Projekte erwarten uns in den nächsten Jahren. Im dieser Ausgabe des Moviepilot-Podcasts Streamgestöber haben wir die einzelnen Serien für euch aufgeschlüsselt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Von The Book of Boba Fett über die Rückkehr von Obi-Wan Kenobi bis hin zur mysteriösen Unternehmung The Acolyte: Hier erfahrt ihr die wichtigsten Infos zu den kommenden Star Wars-Serien auf Disney+.

*Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Wie steht ihr zu dem Luke Skywalker-Auftritt in The Mandalorian?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News