Das nächste Napoleon: Game of Thrones-Star Nikolaj Coster-Waldau spielt legendären Eroberer in Kriegsserie, die 1000 Jahre umspannt

28.11.2023 - 18:04 UhrVor 3 Monaten aktualisiert
Nikolaj Coster-Waldau in Game of ThronesHBO
0
0
Game of Thrones-Star Nikolaj Coster-Waldau macht Napoleon Konkurrenz. In einer neuen Kriegsserie wird er als Eroberer zu sehen sein, dessen größte Schlacht das Schicksal Großbritanniens entschied.

Historienstoffe sind en Vogue. Das zeigt sich am Beispiel von Napoleon, in dessen Kielwasser offenbar weitere Geschichts-Action an den Start geht. Game of Thrones-Liebling Nikolaj Coster-Waldau spielt bald in der Serie King and Conqueror den legendären Normannenkönig Wilhelm den Eroberer, der mit der berühmten Schlacht von Hastings das Schicksal Großbritanniens für fast 1000 Jahre prägte.

Napoleon ist nichts dagegen: Game of Thrones-Star spielt legendären Feldherren

Wie der Hollywood Reporter  zitiert, soll sich die kommende BBC-Serie um die Gegenspieler Wilhelm (Coster-Waldau) und Harold (James Norton) drehen, die als Könige der Normandie und Englands "durch Umstände und persönliche Besessenheit" in einen Krieg um die Krone Englands gezwungen wurden, der mit der gewaltigen Schlacht von Hastings 1066 sein Ende nahm.

Nikolaj Coster-Waldau

King and Conqueror sei die Geschichte eines Konflikts, der die Zukunft eines Landes und eines Kontinents für 1000 Jahre geprägt habe, so die zitierte offizielle Synopse. Das Drehbuch stammt von Sherlock Holmes-Autor Michael Robert Johnson, bei der ersten Episode soll Baltasar Kormákur (Everest) Regie führen.

Wann kommt die Historien-Serie King and Conqueror nach Deutschland?

Bis Game of Thrones-Fans Coster-Waldau wieder mit Schwert in der Schlacht erleben dürfen, wird es aber noch eine Weile dauern. Laut Hollywood Reporter-Bericht wird die Serie erst 2024 mit der Produktion beginnen. Wir rechnen daher frühestens Mitte 2025 mit der Veröffentlichung.

Podcast: Die 5 größten Streaming-Dienste im Vergleich

Welcher Streaming-Dienst lohnt sich eigentlich für wen? Diese Frage stellen wir uns in der aktuellen Folge des Moviepilot-Podcasts Streamgestöber.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wir haben uns deswegen fünf große Streaming-Dienste in Deutschland ausgesucht und stellen sie vor. Dabei beantworten wir wichtige Fragen zum Preis, zu den angebotenen Serien und Filmen und mehr.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News