Community

Channing Tatum und Joseph Gordon-Levitt in Gesprächen für Musical-Komödie

28.03.2017 - 17:00 Uhr
0
0
Channing Tatum & Joseph Gordon-Levitt
© Sony Pictures/20th Century Fox
Channing Tatum & Joseph Gordon-Levitt
Joseph Gordon-Levitt soll Gerüchten zufolge die Regie bei einer Musical-Komödie übernehmen. Gemeinsam mit Channing Tatum soll er außerdem die Hauptrolle spielen.

Bereits vor knapp vier Jahren berichteten wir euch darüber, dass Joseph Gordon-Levitt und Channing Tatum die Favoriten für ein Remake des Musicals Schwere Jungs - leichte Mädchen seien. Das Projekt wurde zwar nie umgesetzt, doch letztendlich scheinen die beiden Hollywoodstars nun doch ihre Tanz- und Gesangstalente zusammenzuschließen. Wie Variety  exklusiv berichtet, stehe Gordon-Levitt in Verhandlungen für den Regieposten einer R-Rated-Musical-Komödie, die aktuell den Arbeitstitel Wingmen trägt. Er soll den Film allerdings nicht nur hinter der Kamera inszenieren, sondern zusammen mit Schauspiel-Kollege Channing Tatum auch als Hauptdarsteller vor der Kamera mitmischen.

In Wingmen sollen Joseph Gordon-Levitt und Channing Tatum zwei Piloten spielen, die eine Bruchlandung in Las Vegas hinlegen. Nach Insider-Informationen ist das Projekt eine Mischung aus Pitch Perfect und der erfolgreichen Musical-Satire The Book of Mormon der beiden South Park-Schöpfer Trey Parker und Matt Stone. Das Drehbuch stammt von 21 Jump Street-Autor Michael Bacall sowie Gordon-Levitt selbst. Bereits für 500 Days of Summer legte er eine kleine Musical-Tanzeinlage hin und präsentierte abgesehen davon 2013 mit der Komödie Don Jon sein Regiedebüt. Tatum stellte zuletzt in Hail, Caesar! seine Musical-Qualitäten unter Beweis. Beide standen 2008 gemeinsam im Kriegsdrama Stop-Loss vor der Kamera.

Haltet ihr Joseph Gordon-Levitt und Channing Tatum für eine gute Musical-Mischung?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News