Besser als Detektiv Conan: Magic Kaito 1412 stiehlt dem Meisterdetektiv die Show

Kaito Kid
© Peppermint Anime
Kaito Kid
moviepilot Team
Amon Sven Raabe
folgen
du folgst
entfolgen
What? No chit-chat or monologue? Just gettin' right to the point, huh?

Nach 100 neuen Folgen und einem genialem TV-Comeback hat sich Detektiv Conan eine Pause redlich verdient. Doch Fans des kleinen Meisterdetektivs sollten auch weiterhin zur gewohnten Zeit einschalten, denn Meisterdieb Kaito Kid übernimmt mit seinem Spin-off Conans Sendeplatz. Warum euch Magic Kaito 1412 mit seinem charmanten Protagonisten und seinen magischen Raubzügen verzaubern wird, erfahrt ihr in den nachfolgenden Zeilen.

Vorhang auf für Kaito Kid

Es ist die Sensationsnachricht: Nachdem er acht Jahre lang verschwunden war, kehrt der berüchtigte Meisterdieb Kaito Kid zurück auf die Bildfläche. Kaito Kuroba tönt kurz darauf vor seinen Klassenkameraden, den Phantomdieb zur Strecke bringen zu wollen. Wenig später staunt Kaito jedoch nicht schlecht.

In seinem Haus entdeckt er nämlich den Geheimraum seines Vaters, der offensichtlich selbst jahrelang als Kaito Kid Verbrechen beging. Kaito will als neuer Kid den Nachahmer zur Strecke bringen, gerät dabei allerdings mit den Mitgliedern einer zwielichtigen Organisation aneinander.

Kaito Kid gehört seit Jahren zu den beliebtesten Figuren des Detektiv Conan-Universums und hatte bereits vor unserer kleinen Spürnase seine eigene Manga-Serie. In den 24 Episoden von Magic Kaito 1412 erleben wir nun die Entstehungsgeschichte des Meisterdiebs Kaito Kid.

Obwohl die Serie dabei einer übergeordneten Handlung folgt, in der sich Kaito ein Wettrennen mit besagter Organisation um einen besonders wertvollen Edelstein liefert, steht diese meist im Hintergrund. Viele Episoden sind in sich abgeschlossen und dabei dank Kaitos kreativen, visuell toll inszenierter Zaubershows während seiner Raubzüge sowie seiner frechen und gleichzeitig sympathischen Art stets herrlich unterhaltsam.

Kaito und Aoko sind Herz und Seele von Magic Kaito 1412

Natürlich ist Kaito in seiner Show nicht alleine unterwegs, sondern wird von einigen sympathischen Nebenfiguren begleitet. Da hätten wir beispielsweise seinen Gehilfen Jii, der schon Kaitos Vater bei dessen Zauberkunststückchen zur Seite stand, oder auch Inspektor Nakamori, der es sich zum Ziel gesetzt hat, Kaito Kid endgültig zur Strecke zu bringen. Die wohl wichtigste Nebenfigur ist jedoch die Tochter des Inspektors, Aoko.

Kaito und Aoko sind beste Freunde, die sich bereits seit Kindertagen kennen und sich bedingungslos vertrauen. Ähnlich wie bei Conan/Shin'ichi und Ran sieht sofort jeder, dass Kaito und Aoko mehr füreinander empfinden als "nur" Freundschaft, auch wenn sie sich ihre Gefühle noch nicht eingestehen können. Ihre innige Beziehung haucht dem Anime abseits der spektakulären Raubzüge Leben ein und erweitert Magic Kaito 1412 somit um eine nachvollziehbare, menschliche Facette.

Meisterdieb versus Meisterdetektiv - Kaito und Conan treffen sich

Natürlich dürfen ebenfalls einige Charaktere aus der Hauptserie nicht fehlen und so kommt es zwischenzeitlich immer wieder zu Duellen zwischen Meisterdieb und Meisterdetektiv. Obwohl die Storys der Crossover-Episoden bereits aus Detektiv Conan bekannt sind, bleiben sie aufgrund des Perspektivwechsels zu Kaito jederzeit spaßig wie spannend und gehören somit zu den größten Highlights von Magic Kaito 1412.

Die Aufeinandertreffen der beiden absolut ebenbürtigen Gegner sind wunderbar inszeniert und werden euch sicherlich verzaubern können. Als Sahnehäubchen werden sämtliche Detektiv Conan-Charaktere übrigens auch in Magic Kaito von ihren deutschen Stamm-Sprechern vertont.

Magic Kaito 1412 wird euch verzaubern

Ladies and Gentlemen, es ist allmählich an der Zeit, dass der Vorhang wieder fällt, darum nur noch einige abschließende Worte. Zaubershows sind gerade deshalb so besonders, da sie uns mit Ehrfurcht erfüllen. Wir wollen ein Wunder erleben und lassen uns dafür bewusst hinters Licht führen. Magie hat etwas Unschuldiges an sich, so auch Kaitos Zaubertricks. Er will niemandem etwas Böses, sondern die Menschen unterhalten und ihnen während seiner Coups ein Lächeln aufs Gesicht zaubern.

Wir wollen uns täuschen lassen, auch wenn ein Teil von uns, ganz genau wie Conan, immer nach der Wahrheit beziehungsweise dem Geheimnis hinter Kaitos Tricks sucht. Dabei wollen wir den Zauber eigentlich gar nicht verstehen, denn die Antwort auf unsere Frage spielt absolut keine Rolle.

Magic Kaito 1412 ist keine sonderlich tiefgründige Anime-Serie, doch wie eine gute Zaubershow ist sie stets wunderbar unterhaltsam und entführt uns mit ihrer Magie aus unserem gewöhnlichen Alltag an einen Ort, an dem alles möglich scheint. Kaito Kids magische Diebestour dürft ihr nicht verpassen.

Magic Kaito läuft ab heute erstmals in deutscher Synchronisation montags bis freitags um 18:20 Uhr auf ProSieben MAXX. Im Anschluss daran gibt es die Folgen auch kostenlos online zu sehen.

Werdet ihr euch Magic Kaito 1412 ansehen?

moviepilot Team
Amon Sven Raabe
folgen
du folgst
entfolgen
What? No chit-chat or monologue? Just gettin' right to the point, huh?
Deine Meinung zum Artikel Besser als Detektiv Conan: Magic Kaito 1412 stiehlt dem Meisterdetektiv die Show
210f198c92e14d7badcb83007b437822