Ben Affleck kehrt nochmal als Batman zurück – aber die Vorfreude kriegt einen kräftigen Dämpfer

23.09.2021 - 10:30 UhrVor 26 Tagen aktualisiert
5
0
Zack Snyder’s Justice League - Trailer (Deutsch)
2:30
Ben Affleck als BatmanAbspielen
© Warner
Ben Affleck als Batman
Im kommenden The Flash-Film schlüpft Ben Affleck ein letztes Mal in den Batman-Anzug. Seine Rolle dürfte aber kleiner ausfallen, als viele denken.

Der vierstündige Snyder-Cut von Justice League hat den DC-Blockbuster von 2017 in ein komplett neues Erlebnis verwandelt. Dadurch wirkte der Film unter anderem auch wie das überlange Abschiedsgeschenk an Fans von Ben Afflecks Batman.

Zack Snyder's Justice League zeigt aber gar nicht die endgültig letzte Performance des Stars in der Rolle. Im kommenden The Flash-Solofilm, der das DC-Multiversum eskalieren lässt, kehrt Ben Affleck nochmal als Batman zurück. Jetzt gibt es allerdings neue Infos, die den Hype um seine Beteiligung stark dämpfen.

Ben Affleck hat wohl nur eine kleine Rolle in The Flash

Wie Comic Book Resources  berichtet, hat der Blogger KC Walsh auf Twitter die Info geteilt, dass Affleck nur rund eine Woche am The Flash-Set war:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Damit warnt er, dass Fans von dem Schauspieler im kommenden DC-Blockbuster kaum mehr als einen längeren Cameo-Auftritt erwarten sollten. Auch wenn die Info nicht offiziell bestätigt ist, scheint der Blogger gut vernetzt sein, weshalb wir seiner Info glauben.

Der The Flash-Solofilm verspricht ein großes DC-Ereignis, in dem durch das Multiversum verschiedene Stars aus den unterschiedlichen Batman-Universen wie Ben Affleck und Michael Keaton aus den Tim Burton-Verfilmungen aufeinandertreffen. So wie es aussieht, wird der Auftritt von Batman aus der Zack Snyder-Ära aber wohl nur eine Handvoll Szenen umfassen.

Schaut unser Ranking aller DCEU-Filme bis The Suicide Squad im Video:

Nach The Suicide Squad: Wir ranken alle DCEU Filme | Ranking
Abspielen

Anders sieht es da bei Michael Keaton aus. Der Star aus Batman und Batmans Rückkehr soll laut KC Walsh eine große Rolle in The Flash spielen und könnte sogar die zweite Hauptfigur neben Ezra Millers Barry Allen sein. Das passt auch zu Berichten, nach denen Warner Bros. Keatons Verkörperung des Dunklen Ritters zukünftig als Haupt-Batman im DC-Universum etablieren will.

Bis zum Start des Blockbusters müssen sich DC-Fans noch eine Weile gedulden. The Flash soll am 3. November 2022 in die deutschen Kinos kommen.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Seid ihr enttäuscht, wenn Ben Affleck nur kurz im The Flash-Film zu sehen ist?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News