Funny or Die

Aufgedeckt - Darum drehen Regisseurinnen kaum Actionfilme

28.08.2015 - 15:30 Uhr
2
0
Von einem Mann inszeniert: Fast & Furious 7Abspielen
© Universal Pictures Home Entertainment
Von einem Mann inszeniert: Fast & Furious 7
Filme wie die Fast & Furious- oder die Mission: Impossible-Reihe sind seit Jahren erfolgreich und haben eines gemeinsam: Sie wurden von Männern inszeniert. Doch woran liegt es, dass Frauen so selten die Action-Regie übernehmen?

Die Herrschaften von Funny or Die  haben herausgefunden, warum es zur heutigen Zeit nahezu keine Frau gibt, die die Regie bei Blockbuster-Actionfilmen übernimmt. Dabei zeigen in dem Video, das ihr euch unten ansehen könnt, Regisseurinnen wie Catherine Hardwicke (Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen) oder Anne Fletcher (Miss Bodyguard), dass ein Interesse zu bestehen scheint. Allerdings erwarten die (männlichen) Studiobosse etwas weniger Tiefgreifendes von Filmen wie Space Cops 4: (via Funny or Die )

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


Anlass für die humorvolle Auseinandersetzung mit dem Thema war ein Tweet von Jurassic World-Regisseur Colin Trevorrow. Dieser wurde in der letzten Woche gefragt, ob er der Meinung ist, er hätte die Regie beim Dinosaurier-Spektakel auch bekommen, wenn er eine Frau wäre. Seine Antwort fiel für Twitter-Verhältnisse ziemlich lang aus: (via Twitter )

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Viele sehr gute Regisseurinnen in unserer Branche sind sich selbst zuliebe nicht interessiert an großen Studioarbeiten. Diese Filmemacherinnen haben etwas zu sagen und deutliche Geschichten zu erzählen, die nicht unbedingt Superhelden oder Raumschiffe oder Dinosaurier enthalten müssen.

Mehr: Zach Galifianakis spricht mit Barack Obama

Sicherlich ist das Funny or Die-Video witzig gemeint. Jedoch können wir dem Ganzen einen wahren Kern nicht ganz so leicht absprechen. Dabei haben sich viele Regisseurinnen schon als gute Inszenatoren von Actionsequenzen bewiesen. So beispielsweise Anne Fletcher, die es in Miss Bodyguard des Öfteren hat krachen lassen.

Warum, glaubt ihr, drehen Frauen so selten Blockbuster-Actionfilme?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News