Auf Netflix und Amazon: Ruth Bader Ginsburgs besonderes Leben in zwei Filmen

Felicity Jones als Ruth Bader Ginsburg in Die BerufungAbspielen
© Entertainment One
Felicity Jones als Ruth Bader Ginsburg in Die Berufung
21.09.2020 - 17:30 UhrVor 1 Monat aktualisiert
4
6
Am Wochenende erreichte uns die traurige Nachricht von Ruth Bader Ginsburgs Tod. Zwei starke Filme setzen der Richterin am Obersten Gerichtshof in den USA ein Denkmal.

Mit Ruth Bader Ginsburg ist am vergangenen Wochenende eine strahlende Persönlichkeit verstorben, die bis zuletzt mit ihrem Schaffen als Richterin am Obersten Gerichtshof in den USA inspirierte. Ihr unermüdlicher Kampf für Gleichheit und Gerechtigkeit hat sie längst zur popkulturellen Ikone werden lassen. Auch das Kino hat sich schon mehrmals mit ihr beschäftigt.

Zum Tod von Ruth Bader Ginsburg wollen wir euch zwei Filme ans Herz legen, die sich aus verschiedenen Blickwinkeln mit ihrem Leben beschäftigen. Auf der einen Seite wäre da der Spielfilm Die Berufung, der die frühen Jahre von Ruth Bader Ginsburgs Karriere verfolgt. Auf der anderen Seite erzählt die Dokumentation RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit von einem ganz besonderen Superstar.

Die Berufung auf Netflix: Das Ruth Bader Ginsburg-Biopic

Das behutsame Drama Die Berufung konnte zum Zeitpunkt seines Kinostarts 2018 kaum große Wellen schlagen. Im Gegensatz zu anderen prestigeträchtigen Biopics war der Regiearbeit von Mimi Leder die Premiere auf einem A-Festival nicht vergönnt und auch in der Award-Season ging es überraschend ruhig zu, obwohl Felicity Jones wenige Jahre zuvor für Die Entdeckung der Unendlichkeit für den Oscar nominiert wurde.

Schaut den Trailer zu Die Berufung:

Die Berufung - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Es ist tatsächlich leicht, Die Berufung zu übersehen, schließlich wirkt der Film auf den ersten Blick wie das nächste konventionelle Porträt einer berühmten Persönlichkeit. Schlussendlich verbirgt sich aber genau hier die große Stärke: Die Berufung sucht nicht verkrampft nach einem künstlichen Alleinstellungsmerkmal, sondern argumentiert auf einer sehr bodenständig und aufrichtigen Ebene.

Diese Bescheidenheit fängt vieles von dem ein, was später auch Ruth Bader Ginsburgs Arbeit am Obersten Gerichtshof ausgezeichnet hat: Es geht nicht um Ruhm oder Aufsehen, sondern um die Sache - und Felicity Jones bringt durch ihr überlegtes Schauspiel eindrucksvoll zum Vorschein, wie viel Geduld und Überwindung dieser Kampf in einer Welt erfordert, die für bestimmte Ideen noch nicht bereit ist.

Mimi Leder jongliert dabei gesellschaftliche, moralische und politische Fragen in einem Film, der darüber hinaus eine erstaunliche tolle und berührende Liebesgeschichte erzählt, die geistreich Geschlechterrollen diskutiert. Durch ganz feine Nuancen wird dabei im Hintergrund der Fortschritt vermittelt, den Felicity Jones' Ruth Bader Ginsburg durch ihre eigenen Entscheidungen mit sich bringt.

RBG auf Amazon: Eine Superheldin weit abseits von Marvel

In der Dokumentation RBG, die im selben Jahr wie Die Berufung veröffentlicht wurde, ist Ruth Bader Ginsburg an einem völlig anderen Punkt in ihrem Leben angekommen. Während im Kino die Superhelden aus dem Marvel Cinematic Universe dominieren, wird die Richterin zur Superheldin im echten Leben stilisiert - inklusive T-Shirts mit ihrem RBG-Gesicht und Memes, die regelmäßig im Internet die Runde machen.

Schaut den Trailer zu RBG:

RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Eine neue Generation lernt Ruth Bader Ginsburg als feministisches Vorbild kennen und lässt sich von ihrem Wirken begeistern, das für gewöhnlich in wenig spektakulären Gerichtssälen stattfindet, schlussendlich aber große Wellen schlägt. In RGB erzählen Julie Cohen und Betsy West somit von einem unwahrscheinlichem Superstar, finden unter dieser Oberfläche aber noch deutlich mehr.

Die Doku ist ein Produkt der RBG-Begeisterung, die in den letzten Jahren entfachte, und die Auseinandersetzung mit selbiger. Ein Film, der aus dem Moment heraus entsteht und überprüft, was wirklich dahinter steckt. Im Fall von Ruth Bader Ginsburg wird er nicht nur bei einem schnell wieder vergessenen Hype fündig, sondern bei einer bemerkenswerten Person, die ihren Fußabdruck in der Geschichte hinterlassen hat.

Die Berufung ist aktuell als Stream bei Netflix verfügbar. RBG findet ihr im Angebot von Amazon Prime.

Konnte euch einer der Filme das Leben von Ruth Bader Ginsburg näher bringen?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News