Alf-Darsteller Max Wright ist tot

Max Wright aus Alf
© NBC
Max Wright aus Alf

Max Wright ist als Schauspieler des Familienvaters Willie Tanner in der Sitcom Alf einem riesigen Fernsehpublikum bekannt geworden. Doch er hat auch in zahlreichen weiteren Filmen und Serien mitgespielt, wie Buffalo Bill, The Norm Show und Hinter dem Rampenlicht.

Am Mittwoch ist er im Alter von 75 Jahren in seiner Heimat Hermosa Beach in Kalifornien gestorben, wie unter anderem das Magazin Deadline berichtet. Offenbar hatte der Schauspieler bereits lange Zeit an Krebs gelitten.

Max Wright: Vom Broadway-Schauspieler zum TV-Star

Wrights Karriere begann laut dem Hollywood Reporter bereits 1968. In diesem Jahr gab er sein Broadway-Debüt in der Originalproduktion The Great White Hope. Von dort an mauserte er sich zum erfahrenen Bühnen-Darsteller und wurde 1998 sogar für den Tony-Award, den wichtigsten amerikanischen Theaterpreis, als bester Schauspieler für seine Rolle im Broadway-Stück Ivanov nominiert.

Die Figur des Willie Tanner verkörperte er in Alf von 1986 bis 1990. Auf seiner IMDb-Seite finden sich 66 Einträge als Schauspieler für diverse größere und kleinere Produktionen, darunter die Sitcom Friends und Warren Beattys Drama Reds.

Moviepilot Team
SeeSonRise Ruben Honermeyer
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Alf-Darsteller Max Wright ist tot
Ab 26. September im Kino!Gelobt sei Gott