Wenn ihr wollt, ist es kein Märchen ist ein Drama aus dem Jahr 1973 von Imo Moszkowicz mit Pinkas Braun, Rudolf Wessely und Hans Obonya.

Komplette Handlung und Informationen zu Wenn ihr wollt, ist es kein Märchen

Der Staat Israel ehrt in dem Schriftsteller und Publizisten Theodor Herzl (1860 - 1904) seinen geistigen Begründer. 1895 erlebte Herzl in Paris die antisemitischen Hassausbrüche anlässlich des Prozesses gegen Alfred Dreyfus. Unter dem Einfluss der Dreyfus-Affäre und der grausamen Judenverfolgungen in Osteuropa schrieb Herzl das Buch "Der Judenstaat", mit dem es ihm gelang, die Großen der damaligen Zeit für seine Ideen zum Aufbau einer jüdischen Republik in Palästina zu interessieren. Er drang bis zum türkischen Sultan, zum deutschen Kaiser und schließlich sogar bis zum Papst vor. Am 3. September 1897, nach Abschluss des ersten Zionistischen Weltkongresses in Basel, schreibt er in sein Tagebuch: "Fasse ich den Basler Kongress in einem Wort zusammen - das ich mich hüten werde, öffentlich auszusprechen - so ist es dieses: In Basel habe ich den Judenstaat gegründet. Wenn ich das heute laut sagte, würde mir ein universelles Gelächter antworten. Vielleicht in fünf Jahren, jedenfalls in 50 wird es jeder einsehen." Im Mai 1948, 51 Jahre nach dem Basler Kongress, wurde der Staat Israel proklamiert.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Österreich
Genre
DramaBiopic

Schaue jetzt Wenn ihr wollt, ist es kein Märchen

Leider ist Wenn ihr wollt, ist es kein Märchen derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir den Film jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald er verfügbar ist.

Cast
Crew
Regisseur/in

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Wenn ihr wollt, ist es kein Märchen

0.0 / 10
Bisher hat noch kein Nutzer diesen Film bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
1
Nutzer hat sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung