Demnächst im Kino:
Originaltitel:
Om det oändliga
Über die Unendlichkeit ist ein Drama aus dem Jahr 2019 von Roy Andersson mit Pär Fredriksson, Tatiana Delaunay und Martin Serner.

Über die Unendlichkeit denken mehrere Figuren nach, die wie Charaktere aus 1001 Nacht ein Kaleidoskop unterschiedlicher Epoden und Geschichten menschlicher Existenzen abdecken.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Über die Unendlichkeit

Was ist das menschliche Leben mit all seiner Schönheit und Grausamkeit, seinem Glanz und seiner Banalität überhaupt? Über die Unendlichkeit nachsinnend wird der Zuschauer von Roy Andersson (Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach) und seiner Erzähl-Instanz, die an Scheherazade aus 1001 Nacht erinnert, an die Hand genommen. Wie im Traum nehmen Alltagsmomente dabei dieselbe Bedeutungsschwere wie historische Ereignisse an:

Ein Paar treibt durch das kriegsgebeutelte Köln. Ein Vater bindet seiner Tochter auf dem Weg zu einer Geburtstagsfeier im Regen den Schuh. Teenagerinnen tanzen vor einem Café. Besiegte Soldaten marschieren in ein Kriegsgefangenenlager. - Das alles fügt sich zu einem Reigen der Freude und Klage zusammen und deckt die unendliche Geschichte der verletzlichen menschlichen Existenz auf. (ES)

Schaue jetzt Über die Unendlichkeit

Über die Unendlichkeit ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Über die Unendlichkeit verfügbar wird.

Cast
Crew
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Kameramann/frau

0 Videos & 6 Bilder zu Über die Unendlichkeit

Pressestimmen

Alle 1 Pressestimmen zu Über die Unendlichkeit

2.5
Die Pressestimmen haben den Film mit 2.5 bewertet.
Aus insgesamt einer Pressestimme
outnow
2.5
[...] mochte man seinen letzten Film schon nicht, muss man hier bestimmt kein Kinoticket lösen.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Über die Unendlichkeit

46
Nutzer haben diesen Film bereits
vorgemerkt
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Ab 17. Oktober im Kino!Parasite