5.5

In the Name of the Son - Sprich dein Gebet

Kinostart: 06.11.2014 | Frankreich, Belgien (2012) | Komödie, Drama | 80 Minuten | Ab 16
Originaltitel:
Au nom du fils

In the Name of the Son - Sprich dein Gebet ist ein Komödie aus dem Jahr 2012 von Vincent Lannoo mit Astrid Whettnall und Philippe Nahon.

In der belgische Tragikomödie In the Name of the Son (OT: Au nom du fils) begibt sich eine Mutter nach dem Tod ihres Sohnes auf einen Rachefeldzug gegen die Priesterschaft.

Aktueller Trailer zu In the Name of the Son - Sprich dein Gebet

Komplette Handlung und Informationen zu In the Name of the Son - Sprich dein Gebet

Handlung von In the Name of the Son
Elisabeth (Astrid Whettnall) ist tief im katholischen Glauben verankert. Sie hat einen Mann, zwei Söhne und ist erfolgreiche Moderatorin einer Radiosendung. In ihrer Talkshow ‘Das lebende Wort’ gibt sie ihren Zuhöhrern Tipps in christlichen Angelegenheiten.

Doch dass Schicksal will es, dass Elisabeths Gleichmut zunehmend auf die Probe gestellt wird. Ein Priester vergeht sich an ihrem Sohn, ihr Mann wird Opfer einer militanten Wehrsportgruppe von Gläubigen und in beiden Fällen will niemand Verantwortung übernehmen. Die standfeste Frau aber will sich nicht totschweigen lassen und macht sich daran, selbst für Gerechtigkeit zu sorgen. (ES)

Schaue jetzt In the Name of the Son - Sprich dein Gebet

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu In the Name of the Son - Sprich dein Gebet

5.5 / 10
86 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Geht so bewertet.
1

Nutzer sagt

Lieblings-Film

2

Nutzer sagen

Hass-Film

37

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

16

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare