Originaltitel:
Le voyage du ballon rouge
Die Reise des roten Ballons ist ein Familiendrama aus dem Jahr 2007 von Hsiao-hsien Hou mit Juliette Binoche, Simon Iteanu und Fang Song.

Komplette Handlung und Informationen zu Die Reise des roten Ballons

Simon ist sieben Jahre alt und wohnt mit seiner alleinerziehenden Mutter Suzanne in einer Pariser Wohngemeinschaft - weit weg vom Vater, der mit Simons Schwester Louise in Brüssel lebt. Suzanne ist Puppenspielerin, probt für ihr neues Stück und hat einen vollgestopften Terminkalender. Um ihren Sohn nicht zu vernachlässigen, engagiert sie Song, eine Filmstudentin aus Peking, die zum Studium nach Paris gekommen ist. Suzannes "bohème"-Wohngemeinschaft wird also erweitert, obwohl die überforderte Mutter bereits genug Ärger mit dem Mitbewohner Marc hat, der seine Miete nicht zahlen will. Die ruhige Song bringt die nötige Balance in Suzannes chaotisches Leben. Song hat ihre Kamera immer dabei und filmt den Tagesablauf des kleinen Simon: Wie er Klavier übt, wie er Flipper spielt und vor allem, wie er einen großen roten Ballon durch die Straßen beziehungsweise den Himmel von Paris schweben lässt. Auf diesen Spaziergängen erzählt Simon zum Beispiel von seiner Schwester Louise, die er vermisst. Auch Suzanne macht das Leben als alleinerziehende Mutter zu schaffen. Sie sehnt sich nach jemandem, der ihr hilft mit den großen und kleinen Problemen des Alltags fertig zu werden.

Schaue jetzt Die Reise des roten Ballons

im abo
Ab 7.99€ im Monat
Die Reise des roten Ballons
Mehr Infos: 4K | Englisch
Zum Streaming-Anbieter
Cast
Crew
Kameramann/frau
Regisseur/in
Produzent/in

0 Videos & 2 Bilder zu Die Reise des roten Ballons

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Die Reise des roten Ballons

7.2 / 10
23 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
45
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
3
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung