Adieu au langage ist ein Drama aus dem Jahr 2014 von Jean-Luc Godard mit Kamel Abdeli, Héloise Godet und Alexandre Païta.

Adieu au langage ist ein Film von Jean-Luc Godard, der 2014 auf dem Festival in Cannes im Wettbewerb läuft.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Adieu au langage

Handlung von Adieu au langage
Adieu au langage ist ein experimenteller Film des legendären französischen Regisseurs Jean-Luc Godard (Außer Atem), den er in 3D gedreht hat. Darin treffen eine verheiratete Frau und ein lediger Mann aufeinander. Sie lieben sich, fangen aber an zu streiten und es kommt zur Eskalation. Ein Hund wandert zwischen Stadt und Land hin und her. Er findet sich zwischen ihnen wieder. Der frühere Ehemann zerstört alles. Ein zweiter Film beginnt. Es passiert genau dasselbe wie im ersten, und doch ist es nicht derselbe Film. Statt des Menschen steht die Metapher im Mittelpunkt. Das Ganze endet mit einem Bellen und einem schreienden Säugling. In der Zwischenzeit werden wir Menschen über den Untergang des Dollars, über die Wahrheit in der Mathematik und über den Tod eines Rotkehlchens haben reden hören.

Hintergrund & Infos zu Adieu au langage
Godard 2010 zu seinem neuen Projekt: “Es ist über einen Mann und eine Frau, die nicht mehr länger die selbe Sprache sprechen. Der Hund, den sie auf Spaziergänge mitnehmen, greift dann ein und spricht. Wie ich es machen werde, weiß ich noch nicht. Der Rest ist leicht.”

Schaue jetzt Adieu au langage

11,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
Adieu au langage
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Adieu au langage

6.6 / 10
60 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
2
Nutzer sagen
Lieblings-Film
3
Nutzer sagen
Hass-Film
205
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
11
Nutzer haben
kommentiert
Cast
Crew
Kameramann/frau
Regisseur/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

3 Videos & 8 Bilder zu Adieu au langage

Filme wie Adieu au langage

Der neue Trailer!X-Men: Dark Phoenix