6.7

Abbott und Costello treffen Frankenstein

Kinostart: 24.11.1949 | USA (1948) | Werwolf-Film, Horrorfilm | 83 Minuten
Originaltitel:
Bud Abbott and Lou Costello meet Frankenstein

Abbott und Costello treffen Frankenstein ist ein Werwolf-Film aus dem Jahr 1948 von Charles Barton mit Bud Abbott und Lou Costello.

In Abbott und Costello treffen Frankenstein müssen beide Komiker zwar ausgerechnet nicht mit Dr. Frankenstein, aber mit Dracula Bela Lugosi, Frankensteins Monster und dem Wolfman fertig werden.

Aktueller Trailer zu Abbott und Costello treffen Frankenstein

Komplette Handlung und Informationen zu Abbott und Costello treffen Frankenstein

Wilbur Grey (Lou Costello) und Chick Young (Bud Abbott) arbeiten auf einem Bahnhof und sind, mehr schlecht als recht, damit beschäftigt den Leuten das Gepäck hinterher zu tragen. Da es bei den beiden sowieso schon hoch hergeht, ist das Chaos perfekt, als sie 2 Kisten für Mr. McDougals Haus des Schreckens entladen sollen. Darin befindet sich nicht nur Graf Dracula (Bela Lugosi) nebst Sarg, sondern auch Frankensteins Monster (Glenn Strange). Dracula plant das Monster wieder zum Leben zu erwecken, aber diesmal mit dem ‘einfacheren’ Gehirn Wilburs. Hierzu soll er von der schönen Jean Raymond (Jane Randolph) in einen Hinterhalt gelockt werden. Unterstützung erhalten die beiden Deppen von einer Versicherungsermittlerin und dem Wolfman (Lon Chaney Jr.).

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film

Schaue jetzt Abbott und Costello treffen Frankenstein

3 Videos und 1 Bild zu Abbott und Costello treffen Frankenstein

News

1 News zu Abbott und Costello treffen Frankenstein

04.05.2011 - 08:50 Uhr
7
Der Werwolf im Badezimmer

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Abbott und Costello treffen Frankenstein

6.7 / 10
86 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Ganz gut bewertet.
3

Nutzer sagen

Lieblings-Film

2

Nutzer sagen

Hass-Film

45

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

5

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare