The Hitman's Bodyguard
© Telepool
The Hitman's Bodyguard

Ryan Reynolds & Samuel L. Jackson mal ganz romantisch in The Hitman's Bodyguard

"I will always love you" dröhnt es auf der Tonspur im Trailer für The Hitman's Bodyguard, der zu Abhandlungen über die Bild-Ton-Schere im modernen Blockbuster-Marketing regelrecht einlädt. Ryan Reynolds und Samuel L. Jackson schreien, beleidigen und schlagen sich durch den ersten Trailer für die Actionkomödie, bei der The Expendables 3-Regisseur Patrick Hughes die Inszenierung verantwortet. Oben im eingebundenen Trailer könnt ihr reinsehen und -hören.

Ursprünglich war Kick-Ass 2-Regisseur Jeff Wadlow für die Regie von The Hitman's Bodyguard vorgesehen gewesen und ausgehend von der Stimmung im Trailer ist auch nachvollziehbar, woran das lag. The Hitman's Bodyguard wirft seine Stars offenbar in eine High-Concept-Prämisse, die einem B-Film gut stehen würde, und reichert die mit derben Sprüchen und diversen Knochenbrüchen an. Die Idee ist dabei denkbar simpel: Ein erstklassiger Bodyguard muss seinen natürlichen Feind, einen Auftragskiller, beschützen. Ryan Reynolds spielt also quasi Kevin Costner und Samuel L. Jackson den eher metzelnden, denn singenden Whitney Houston-Part. Auf die Romantik aus Bodyguard müssen wir vermutlich verzichten.

Tom O'Connor (Fire with Fire - Rache folgt eigenen Regeln) hat das Drehbuch geschrieben und womöglich ist es ihm zu verdanken, dass Gary Oldman einen "rücksichtslosen osteuropäischen Diktator" spielen wird, was wohlige Air Force One-Flashbacks heraufbeschwört. Salma Hayek spielt die Ehefrau von Sam Jacksons Killer und Elodie Yung, Elektra aus Marvel's Daredevil, vervollständigt das Ensemble. The Hitman's Bodyguard startet im August in den US-Kinos.



moviepilot Team
the gaffer Jenny Jecke
folgen
du folgst
entfolgen
"It's true we had a gentleman's agreement, but unfortunately, I am no gentleman."

Deine Meinung zum Artikel Ryan Reynolds & Samuel L. Jackson mal ganz romantisch in The Hitman's Bodyguard

97210e966bd54b9e8e07175410bf72d5