Die besten Horrorfilme seit 2010 - Platz 49: Sirenengesang

© Janus Films/Criterion Collection
Sirenengesang

Sexy Meerjungfrauen gehen an Land, um sich ein paar heiße Jungs aufzureißen, oder doch um sie aufzufressen? Im polnischen auf 80er Jahre gestylten Glam-Rock-Musical Sirenengesang folgen wir den zwei Wasserschwestern mit langer Flosse in einen Nachtclub. Dort werden sie, genannt Silver und Golden, in die Kunst der erotischen und musikalisch beschwingten Live-Performance eingeführt. Sirenengesang mag die Kleidung seiner Protagonistinnen manchmal etwas locker tragen, ebenso durchsichtig wie die Figuren, doch die eingängigen Musiknummern von bedrohlich melancholisch bis aggressiv rockig und die Blutlust der betörenden Frauen ziehen Genrefans in den Bann. Eine so schräge und gelungene Mischung verschiedenster Elemente bedarf einer Würdigung. (AW)

Land: Polen
Jahr: 2015
Genre: Meerjungenfrauen-Horror-Musical (mit Glitzer)

Nächste Seite Vorherige Seite
moviepilot Team
sciencefiction Andrea Wöger
folgen
du folgst
entfolgen
Melde dich mit Fragen zum Blog und Community-Aktionen bei mir unter blogs@moviepilot.de! Jetzt alle: "But When Worlds Collide said George Pal to his bride 'I'm gonna give you some terrible thrills like ..ah!' Science Fiction a-a-ah Double Feature..."

Deine Meinung zum Artikel Die 50 besten Horrorfilme seit 2010 - nach unserer Wertung

918aed146fc0450db4625b0139cce940