6.3

Thanksgiving

Kinostart: 16.11.2023 | USA (2023) | Mysterythriller, Thriller | 107 Minuten | Ab 18

Thanksgiving ist ein Mysterythriller von Eli Roth mit Patrick Dempsey und Nell Verlaque.

Im Horror-Slasher Thanksgiving, der aus Eli Roths Fake-Trailer zu Grindhouse entstand, treibt ein Serienkiller mit Axt sein blutiges Unwesen in einer Kleinstadt und mischt die Feiertage so ordentlich auf.

Aktueller Trailer zu Thanksgiving

Komplette Handlung und Informationen zu Thanksgiving

Der sogenannte Black Friday fällt in den USA immer auf den Freitag nach dem am Donnerstag stattfindenden Feiertag Thanksgiving. Diesmal wird es allerdings tatsächlich ein "schwarzer Freitag", denn nach einer Tragödie kommt ein Serienkiller nach Plymouth in Massachusetts. Dieser maskierte "John Carver" hat die Absicht, die Feierlichkeiten mit einer ganz besonderen Schlachtplatte zu begehen. Auf dem Speiseplan stehen die Bewohner der Kleinstadt.

Während der Sheriff (Patrick Dempsey) vor einem Rätsel zu den blutigen Morden steht, die sich nun Bahn brechen, erkennen Gabby (Addison Rae), Ryan (Milo Manheim), Jessica (Nell Verlaque) und ihre Freundes-Clique, dass auch sie Gefahr laufen, dem Axt-Mörders zum Opfer zu fallen. Sie wollen nicht länger davonlaufen und beschließen, zum Gegenschlag auszuholen.

Hintergrund & Infos zu Thanksgiving

2007 erschuf Regisseur Eli Roth im Rahmen des Grindhouse-Projektes von Quentin Tarantino und Robert Rodriguez einen Fake-Trailer: Dieser bewarb den (damals noch nicht existenten) Film Thanksgiving, in dem ein Serienmörder an Amerikas beliebtestem Feiertag Jagd auf seine Opfer machte.

Bereits 2010 gab Roth bekannt, diesen anfangs als Scherz gedachten Slasher tatsächlich auch mit einem Drehbuch in Spielfilm-Länge Realität werden zu lassen. Dafür arbeitete er erneut mit Jeff Rendell zusammen, der mit ihm zusammen auch den damaligen "Trailer" geschrieben hatte.

Die Dreharbeiten zu Thanksgiving fanden schließlich im Frühjahr 2023 in Kanada statt: in Toronto und Hamilton, Ontario. Für Social-Media-Persönlichkeit und TikTok-Star Addison Rae war der Horrorfilm nach Einer wie keiner (2021) ihr zweiter Auftritt vor der Kamera eines Spielfilms. (ES)

Schaue jetzt Thanksgiving

Pressestimmen

1 Pressestimmen zu Thanksgiving

3
Die Pressestimmen haben den Film mit 3 bewertet.
Aus insgesamt einer Pressestimme

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Thanksgiving

6.3 / 10
247 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Ganz gut bewertet.
4

Nutzer sagen

Lieblings-Film

1

Nutzer sagt

Hass-Film

143

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

47

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare