Detroit
© Concorde
Detroit

Detroit von Kathryn Bigelow - Deutscher Trailer zum Drama über Rassenunruhen

Detroit schaut auf eine wahre Begebenheit aus dem Jahre 1967: Erzählt wird von Rassenunruhen in der titelgebenden Stadt. Die Ausschreitungen begannen in einer Bar ohne Ausschankgenehmigung. Dort führte die Polizei eine Razzia durch. Fünf Tage dauerten die nachfolgenden Unruhen an, in denen Straßenschlachten ausbrachen und der Ausnahmezustand verhängt wurde. Herausgegriffen aus dem Geschehen wird Security-Wachmann Dismukes (John Boyega), der eigentlich nur eine Schießerei bei der Polizei melden und aufklären will. Doch bei der Befragung glauben ihm die Ermittler nicht, Vorurteile und Gewalt, Isolation und Einschüchterung prägen die Untersuchungen. Plötzlich ist Dismukes der Verdächtigte.

Kathryn Bigelow führt bei Detroit Regie. Nach oscarprämierten Filmen wie Tödliches Kommando - The Hurt Locker und Zero Dark Thirty meldet sich die Filmemacherin damit zurück und ist wieder auf Oscarkurs. In den USA ist der Film bereits gestartet, in Deutschland könnt ihr ihn ab dem 23.11.2017 sehen. Bis dato sind die Kritiken ansprechend. Bei Rotten Tomatos stehen 86 Prozent positive Rezensionen zu Buche. Wir sind gespannt.

Was sagt ihr zum Trailer von Detroit? Werdet ihr euch den Streifen im Kino anschauen?

moviepilot Team
Ines W. Ines Walk
folgen
du folgst
entfolgen
"Was die Oberflächen zeigen ist nur ein Teil der Wahrheit. Darunter steckt das, was mich am Leben interessiert: die Dunkelheit, das Ungewisse, das Erschreckende, die Krankheiten." (David Lynch)

Deine Meinung zum Artikel Detroit von Kathryn Bigelow - Deutscher Trailer zum Drama über Rassenunruhen