Starker Wettbewerb: 18 Filme kämpfen um den Goldenen Bären der Berlinale

Läuft bei der Berlinale: Pinocchio
© Canal+
Läuft bei der Berlinale: Pinocchio
29.01.2020 - 14:13 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
11
6
Ein starker Wettbewerb erwartet uns bei der Berlinale 2020. Heute wurden die Filme im Wettbewerb bekannt gegeben. Außerdem feiert Pixars Onward internationale Premiere beim Festival.

Die Berlinale feiert dieses Jahr ihren 70. Geburtstag und erhält eine Runderneuerung. Wie tief diese greift, wird das Festival Ende Februar zeigen. Im Vorfeld wurden jedoch einige Änderungen umgesetzt. Dieter Kosslick verabschiedete sich, nun gibt es mit der Geschäftsführerin Mariette Rissenbeek und dem Künstlerischen Leiter Carlo Chatrian eine Doppelspitze bei den Internationalen Filmfestspielen von Berlin.

Entsprechend genau wird die Auswahl für den ersten offiziellen Wettbewerb beobachtet, der unter der neuen Berlinale-Führung zusammengestellt wurde. Heute wurden die Filme in Berlin bekanntgegeben, die um den Hauptpreis des Festivals, den Goldenen Bären, konkurrieren.

Weiter unten findet ihr die Liste mit den 18 Wettbewerbsfilmen der Berlinale.

Berlinale: Starker Wettbewerb mit Petzold, Reichardt und mehr

Die Auswahl beeindruckt jedenfalls durch einige Größen des internationalen Autorenfilms, darunter Christian Petzold (Phoenix), Kelly Reichardt (Certain Women), Ming-liang Tsai (Das Fleisch der Wassermelone) oder Abel Ferrara (Bad Lieutenant).

Die Enthüllung des Programms fällt aber auch durch aufstrebende Filmemacher wie Eliza Hittman auf. Ihr Wettbewerbsbeitrag Never, Rarely, Sometimes, Always sorgte i den vergangenen Tagen in Sundance für Aufmerksamkeit. Burhan Qurbani stellt seine ambitionierte Neuverfilmung von Berlin, Alexanderplatz nach dem Roman von Alfred Döblin vor. Für das Projekt konnte Qurbani neben Hauptdarsteller Welket Bungué auch Jella Haase und Albrecht Schuch gewinnen.

Berlin, Alexanderplatz

Neben Christian Petzolds Undine mit dem Transit-Doppel Paula Beer und Franz Rogowski können sich Berlinale-Besucher auf den Schweizer Film Schwesterlein freuen, in dem Nina Hoss und Lars Eidinger Zwillinge (!) spielen, sowie auf Sally Potters The Roads Not Taken mit Elle Fanning und Javier Bardem.

Gleich zwei Projekte im Programm entstammen zudem dem ambitionierten und berüchtigsten Kunstprojekt DAU, für das Tausende Statisten sich über Jahre in einer nachgebauten Sowjet-Welt in der Ukraine aufhielten und dabei gefilmt wurden. DAU. Natasha läuft im Wettbewerb und DAU. Degeneratsia in der Sektion Berlinale Special.

Pixars Onward feiert internationale Premiere in Berlin

Hollywood kommt bei der Berlinale offenbar auch nicht zu kurz, so wird der Disney-Pixar-Film Onward: Keine halben Sachen seine internationale Premiere in der Sektion Berlinale Special feiern. Zu dessen Sprechern gehören in der Originalversion Chris Pratt und Tom Holland.

Moviepilot wird euch täglich von der Berlinale berichten, sowohl hier in Artikeln als auch in Form von Fotos, Videos und sonstigen Eindrücken bei Twitter  und Instagram .

Der Wettbewerb der Berlinale 2020 im Überblick:

Weitere Filme im Berlinale Special und Berlinale Special Gala

Wichtige Infos zur Berlinale 2020 in Kürze:

  • Die 70. Internationalen Filmfestspiele von Berlin finden vom 20. Februar bis zum 01. März statt.
  • Schauspieler Jeremy Irons ist der Präsident der Jury, die über die Vergabe der Preise im Wettbewerb entscheidet.
  • Eröffnungsfilm des Festivals ist My Salinger Year von Philippe Falardeau Monsieur Lazhar). Zum Cast zählen Sigourney Weaver, Margaret Qualley und Douglas Booth.
  • Seit der Amtsübernahme von Mariette Rissenbeek und Carlo Chatrian wurden die beiden Sonderreihen NATIVe und Kulinarisches Kino beendet.
  • Außerdem wurde die neue Berlinale-Sektion Encounters eingeführt, in der eine dreiköpfige Jury über maximal 15 Filme in der Auswahl entscheidet. Die Encounters-Auswahl wird beschrieben als "ästhetisch und formal ungewöhnliche Werke von unabhängigen Filmemacher*innen".
  • Im Wettbewerb wird es keine Filme mehr geben, die "außer Konkurrenz" laufen. Stattdessen laufen diese Filme in der Sektion Berlinale Special Gala.
  • Die Künstlerin Ulrike Ottinger wird mit der Berlinale Kamera 2020 ausgezeichnet.

Welche Filme und Filmemacher im Wettbewerb findet ihr interessant?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News