6.4

Greenland

Kinostart: 22.10.2020 | USA, Großbritannien (2020) | Actionfilm, Katastrophenfilm | 119 Minuten | Ab 12

Greenland ist ein Actionfilm von Ric Roman Waugh mit Gerard Butler und Morena Baccarin.

Im Katastrophenfilm Greenland versucht Gerard Butler mit seiner Familie einem Desaster in Form herabfallender Meteoriten davonzulaufen, bevor die Erde untergeht.

Aktueller Trailer zu Greenland

Komplette Handlung und Informationen zu Greenland

Ein Komet so gewaltiger Ausmaße rast auf die Erde zu, dass er das Leben auf dem gesamten Planeten auslöschen könnte. Zwar zerbricht die todbringende Steinmasse aus dem All bei ihrer Ankunft in viele kleinere Fragmente, doch diese herabregnenden Meteoriten sind immer noch ein nie dagewesene Naturkatastrophe.

Inmitten des Chaos', das sich bald überall Bahn bricht, versucht John Garrity (Gerard Butler) seine entfremdete Frau Allison (Morena Baccarin) und seinen jungen Sohn Nathan (Roger Dale Floyd) irgendwie in Sicherheit zu bringen. Sie begeben sich auf eine gefährliche Reise, in der Hoffnung, dass am Ende ihres Weges ein sicherer Zufluchtsort wartet: ein Bunker in Grönland.

Unterdessen dringen immer mehr schreckliche Nachrichten von Städten zu ihnen durch, die dem Erdboden gleich gemacht wurden. In ihrer Panik zeigt die Menschheit sich in dieser Ausnahmesituation von ihrer moralisch schlimmsten Seite, bringt inmitten der globalen Apokalypse aber in einzelnen Helfern auch unerwartete Helden hervor.

Hintergrund & Infos zu Greenland

Während der Kinostart von Greenland in Corona-Zeiten abgesagt und stattdessen zu einer Heimkino-Veröffentlichung beim Streaming-Dienst HBO Max umgewandelt wurde, kam der Katastrophenfilm in einigen Ländern wie Deutschland im Oktober 2020 ins Kino.

Ursprünglich hatte 2018 noch Neill Blomkamp (District 9, Chappie) die Regie bei Greenland übernehmen und Chris Evans (Captain America) die Hauptrolle spielen sollen.

Vor seinem Auseinanderbrechen trägt der Asteroid in Greenland den Namen Clarke. Das könnte eine Anspielung auf den Autor Arthur C. Clarke sein, der in seinem 1973er Roman Rendezvous With Rama einen Asteroiden beschrieb, der 2077 große Teile Italiens auslöscht. (ES)

Schaue jetzt Greenland

Pressestimmen

3 Pressestimmen zu Greenland

7.3
Die Pressestimmen haben den Film mit 7.3 bewertet.
Aus insgesamt 3 Pressestimmen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Greenland

6.4 / 10
1.373 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Ganz gut bewertet.
6

Nutzer sagen

Lieblings-Film

4

Nutzer sagen

Hass-Film

166

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

158

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare