Juan Carlos Fresnadillo

Juan Carlos Fresnadillo

Juan Carlos Fresnadillo, geboren am 05.12.1967 auf Teneriffa, inszenierte 1996 den erfolgreichen Kurzfilm Esposados, mit dem er für den Oscar nominiert wurde. Seitdem machte er international Karriere mit zwei Filmen, die bei Kritik und Publikum gleichermaßen gut ankamen.

2001 gab Juan Carlos Fresnadillo sein Spielfilmdebüt mit Intacto und gewann damit als Bester Nachwuchsregisseur den Goya sowie etliche internationale Auszeichnungen.

2007 folgte 28 Weeks Later, das Sequel zu Danny Boyles 28 Days Later, und etablierte Juan Carlos Fresnadillo auf dem internationalen Markt. Der große Kassenerfolg spielte weltweit 64 Millionen Dollar ein. (Quelle: Universal)

weiterlesen

Populäre Filme

Alle Filme

0 Trailer & 1 Bilder

Alle News

News zu Juan Carlos Fresnadillo


Kommentare zu Juan Carlos Fresnadillo