Bernard Etté

✶ 13.09.1898
Beteiligt an 1 Filmen (als Schauspieler/in)

Komplette Biographie zu Bernard Etté

Bernard Etté, eigentlich Bernhard Ette, wurde am 13. September 1898 in Kassel geboren und war ein deutscher Kapellmeister und Violinist.

Im Jahre 1923 wurde Etté Kapellmeister des “Boston Club” Tanzorchesters, mit dem er in Berlin im “Femina”, “Excelsior”, “Adlon” und “Bristol” auftrat. Mit seinem Orchester, in dem namhafte Musiker wie z.B. Franz Grothe, Dajos Bela, Paul Godwin, Billy Bartholomew und Otto Stenzel mitwirkten, nahm er eine der ersten Radiosendungen auf. In den 1930er und 1940er Jahren leitete Etté ein großes Schauorchester. Nach 1945 versuchte er sich in den Vereinigten Staaten von Amerika als Kapellmeister wieder zu etablieren, was allerdings von wenig Erfolg gekrönt war.

Bernard Etté starb 75 jährig am 26. September 1973 in Mühldorf am Inn.

Bekannt für

1 Film mit Bernard Etté

Zusammengearbeitet mit

Bernard Etté arbeitet oft zusammen mit

Bernard Etté: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

News

0 News-Artikel, die Bernard Etté erwähnen