Community

Vorstadtweiber - Die bitterböse Comedy startet im Ersten in Staffel 2

10.05.2016 - 10:20 UhrVor 5 Jahren aktualisiert
1
0
Vorstadtweiber - S01 Trailer 2 (Deutsch)
0:21
VorstadtweiberAbspielen
© ORF
Vorstadtweiber
Fünf Damen der Wiener Schickeria intrigieren, morden und schlürfen massig Prosecco. Die 2. Staffel der schwarzhumorigen Serie Vorstadtweiber aus Österreich ist ab heute im Ersten im deutschen TV zu sehen.

Unliebsame Gatten werden entweder betrogen oder durch plötzliche Todesfälle aus dem Weg geschafft, Intrigen werden gesponnen und nebenbei gehen hohe Summen für schicke Kleider und Champagner über den Tisch. Die Vorstadtweiber Nicoletta Huber (Nina Proll), Maria Schneider (Gerti Drassl), Waltraud Steinberg (Maria Köstlinger), Caroline Melzer (Martina Ebm) und Sabine Herold (Adina Vetter) müssen sich in der 2. Staffel der Comedy-Serie mit ungewollten Schwangerschaften nach Affären mit minderjährigen Nachhilfeschülern und Callboys arrangieren, wer noch einen Ehemann hat, schleppt diesen zum Sex-Therapeuten und die anderen Damen müssen eben lernen, selbst für ihren Unterhalt aufzukommen.

Die Fassade der Wiener Upperclass bröckelte in der 1. Staffel der österreichischen Variante der Desperate Housewives gewaltig. Die 2. Staffel der bitterbösen Comedy-Serie zeigt nun, wie es mit den Damen weitergeht, die eigentlich nur in Ruhe und Wohlstand leben möchten, ohne sich um die Belange ihrer Mitmenschen kümmern zu müssen. Uli Brée (Live Is Life - Die Spätzünder) steckt als Drehbuchautor hinter den scharfzüngigen Dialogen. TV-Mastermind David Schalko, der auch die nicht minder bissigen Serien Altes Geld und Braunschlag auf die Bildschirme brachte, inszeniert die Vorstadtweiber.

  • Serienstart: Vorstadtweiber, Staffel 2
  • Sender: Das Erste
  • Zeit: Dienstags um 20:15

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News