Vor Matrix 4: Keanu Reeves in unterschätzter Martial-Arts-Action neu auf Netflix

05.10.2021 - 12:15 UhrVor 9 Monaten aktualisiert
0
0
Man of Tai Chi - Trailer (Deutsch) HD
1:48
Neu auf Netflix: Man of Tai Chi von und mit Keanu ReevesAbspielen
© Universal/Netflx
Neu auf Netflix: Man of Tai Chi von und mit Keanu Reeves
Im Dezember kehrt Keanu Reeves als Neo in die Matrix zurück. Auf Netflix könnt ihr euch aktuell einen seiner unterschätztesten Actionfilme anschauen. Der Actionstar hat sogar selbst die Regie geführt.

Mit The Matrix Resurrections erwartet uns im Dezember ein ganz besonderes Blockbuster-Highlight. Nach 18 Jahren kehrt Keanu Reeves in seiner ikonischsten Rolle auf die große Leinwand zurück. Im Trailer konnten wir uns bereits einen ersten Eindruck davon machen, welches Abenteuer Neo in der Sci-Fi-Fortsetzung erwartet.

Der erste Matrix-Film mit Keanu Reeves in der 4K-Version
Zu Amazon
Brillant wie nie

Falls ihr euch die Wartezeit auf Matrix 4 mit anderen Keanu Reeves-Filmen verkürzen wollt, haben wir hier eine Filmempfehlung für euch. Seit ein paar Tagen befindet sich der unterschätzte Man of Tai Chi im Streaming-Angebot von Netflix. Es handelt sich um einen furiosen Martial-Arts-Film und das Regiedebüt von Reeves.

Neu bei Netflix: Martial-Arts-Action von und mit Keanu Reeves

Im Mittelpunkt der Geschichte von Man of Tai Chi befindet sich der Martial-Arts-Kämpfer Chen Lin Hu (Tiger Hu Chen), der mit seinem ausgefeilten Kampfstil für viel Aufsehen sorgt. Auch der zwielichtige Geschäftsmann Donaka Mark (Keanu Reeves) wird auf Chen aufmerksam und bereitet ihm ein Angebot, das er nicht ablehnen kann.

Hier könnt ihr den Trailer zu Man of Tai Chi schauen:

Man of Tai Chi - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Chen soll für Donaka mehrere Kämpfe austragen. Was dieser jedoch nicht weiß, ist, dass der Geschäftsmann die Kämpfe aufzeichnet und als eine Art perfide Reality-Show in aller Welt ausstrahlt. Donaka will zeigen, wie aus einen guten Menschen ein blutrünstiges Monster wird, das mit jedem weiteren Kampf mehr an Menschlichkeit verliert.

Keanu Reeves veranstaltet ein Martial-Arts-Fest bei Netflix

Man of Tai Chi ging damals im Kino unter. Verdient hat das der Actionfilm definitiv nicht. Im Gegenteil: Es gibt kaum ein besseres Zeugnis für Reeves' Leidenschaft, die hier sowohl vor als auch hinter der Kamera eindrucksvoll zum Vorschein kommt. Man of Tai Chi erfindet das Rad nicht neu. Das, was der Film macht, passiert aber mit voller Hingabe.

Das größte Aushängeschild sind natürlich die Martial-Arts-Kämpfe. Neben Tiger Hu Chen bekommen wir The Raid-Star Iko Uwais zu Gesicht. Ein ganz besonderer Reiz des Films ist es außerdem, Keanu Reeves in einer für ihn unüblichen Rolle als Bösewicht zu sehen. Von einem Helden wie Neo in den Matrix-Filmen könnte Donaka nicht weiter entfernt sein. Allein dafür lohnt sich ein Blick in Man of Tai Chi.

Podcast: Die besten Serienstarts im Oktober 2021

Ihr braucht noch mehr Serien-Tipps? Im Moviepilot-Podcast Streamgestöber kriegt ihr die volle Dosis an Oktober-Highlights. Wir schaffen Durchblick im Streaming-Dschungel.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Hier ist für jeden etwas dabei, denn wir haben Netflix, Amazon, Sky, Disney+ und Apple TV+ geprüft und stellen euch die größten Highlights des Monats vor, von der Kultsitcom Seinfeld bis zu spannenden Tipps zur Einstimmung auf Halloween.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Wie hat euch Man of Tai Chi mit Keanu Reeves gefallen?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News