The Mandalorian: Baby Yoda darf weiter so genannt werden - kommt endlich damit klar

04.01.2021 - 08:26 UhrVor 4 Monaten aktualisiert
40
0
The Mandalorian - S02 Special Look Trailer (Deutsch) HD
1:00
Baby Yoda oder Grogu in The MandalorianAbspielen
© Disney
Baby Yoda oder Grogu in The Mandalorian
Immer wieder entbrennen heftige Diskussionen darüber, ob Grogu aus The Mandalorian weiterhin Baby Yoda genannt werden darf. Mittlerweile hat sich der Chef der Star Wars-Serie dazu geäußert.

Neben der eigentlichen Qualität von The Mandalorian drehen sich viele Diskussionen um die Star Wars-Serie ständig um einen einzelnen Namen. Seitdem klar ist, dass das niedlichste Wesen der Galaxis offiziell Grogu heißt, zücken viele Fans in den Kommentarspalten in letzter Zeit erst recht die Mistgabeln, wenn immer noch der Name Baby Yoda benutzt wird.

Mittlerweile hat sich The Mandalorian-Showrunner Jon Favreau persönlich zu der Angelegenheit geäußert. Alle, die wegen Baby Yoda immer noch einen roten Kopf vor Wut bekommen, sollten sich lieber mal entspannen.

Grogu darf weiter Baby Yoda genannt werden

Wie Comic Book  berichtet, hat der Schöpfer von The Mandalorian bei seinem Besuch in der US-Morgensendung Good Morning America über die 2. Staffel der Star Wars-Serie gesprochen. Dabei hat er dem Namen Baby Yoda seinen Segen erteilt und gesagt, dass der kleine Grogu auch weiterhin so genannt werden darf:

Ich hatte es schon sehr früh ins Drehbuch geschrieben und wir haben es schließlich in der Serie enthüllt. Aber natürlich kennt jeder Grogu als 'Baby Yoda'. Was übrigens für uns alle in Ordnung ist. Wir nennen ihn immer noch Baby Yoda, aber er wird lieber 'Grogu' genannt, falls ihr es in der Serie bemerkt. Er wird sehr aufgeweckt, wenn man seinen Namen sagt.

Im Video könnt ihr euch den Besuch von Baby Yoda in unserem Moviepilot-Büro anschauen!

The Mandalorian - Baby Yoda im Moviepilot-Büro (Deutsch) HD
Abspielen

Schon nach der allerersten The Mandalorian-Folge hat sich der süße Star Wars-Liebling zum Internet-Hype entwickelt. Nach der Enthüllung seines Aussehens ganz am Ende der Folge hat sich der Name Baby Yoda rasend schnell als Bezeichnung für den Kleinen etabliert, da er nun mal genau so aussieht.

Aufgrund der Chronologie der Ereignisse in der Serie ist es aber gar nicht möglich, dass es sich um ein Baby des älteren Yoda handelt.

Als Alternative gab es auch die Bezeichnung The Child (auf Deutsch: Das Kind), da die 2. Folge der Serie so betitelt wurde. Aber spätestens seit der Enthüllung des richtigen Namens Grogu in Folge 13 ist der Aufschrei gegen Baby Yoda als Name nochmal lauter geworden.

Ihr könnt Grogu oder Baby Yoda als Namen benutzen

Auch hier bei Moviepilot bleibt kaum ein Artikel von uns, in dem wir Grogu noch als Baby Yoda bezeichnen, ohne Kommentare, dass wir den falschen Namen benutzen.

Im Video ranken wir alle The Mandalorian-Folgen von der schlechtesten bis zur besten!

Wir ranken alle Mandalorian Episoden | Ranking
Abspielen

Da sehr viele Fans der Star Wars-Serie aber auch diesen Namen verwenden, ist er weiterhin gültig. Auch The Mandalorian-Schöpfer hat sich für Baby Yoda ausgesprochen, weshalb ihr selbst entscheiden könnt, wie ihr den Racker nennen wollt. Wenn jemand Baby Yoda schreibt oder sagt, muss aber niemand gleich wieder durchdrehen.

*Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Gehört ihr bei The Mandalorian zur Grogu- oder Baby Yoda-Fraktion?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News