Statt Army of the Dead 2: Matthias Schweighöfers Spin-off unterscheidet sich extrem von Zack Snyders Zombie-Action

01.06.2021 - 14:00 Uhr
0
0
Army of the Dead - Trailer 2 (English) HD
3:03
Matthias Schweighöfer in Army of the DeadAbspielen
© Netflix
Matthias Schweighöfer in Army of the Dead
Noch dieses Jahr kommt das Army of the Dead-Prequel über Matthias Schweighöfers Fanliebling Ludwig Dieter zu Netflix. Der Film wird sich aber stark von Zack Snyders brutaler Zombie-Action unterscheiden.

In Zack Snyders Netflix-Blockbuster Army of the Dead hat sich Matthias Schweighöfer als Highlight entpuppt. Seine Figur des schrägen, sympathischen Safeknackers Ludwig Dieter hat die düster-brutale Stimmung des Films immer wieder an den richtigen Stellen aufgelockert und vor allem internationale Zuschauer:innen begeistert.

Auch wenn eine Fortsetzung zu Army of the Dead bisher nicht angekündigt ist, wird es ein sicheres Wiedersehen mit Schweighöfers Figur geben – für das der Star selbst Regie geführt hat. Das Prequel Army of Thieves soll sich aber extrem von Snyders brutaler Zombie-Action abheben und mehr auf Schweighöfers Stärken setzen.

Amazon-Vergangenheit von Matthias Schweighöfer hat ihm Netflix-Film beschert

Im Interview mit dem RND  hat der Schauspieler darüber gesprochen, wie er von Netflix ein Army of the Dead-Prequel als Regisseur und Hauptdarsteller bekommen hat:

Netflix hat zu „Army of the Dead“ ein Testscreening gemacht. Da hat sich meine Rolle als sehr sympathisch herauskristallisiert. Dadurch kam Netflix auf die Idee, meiner Figur ein bisschen mehr Raum zu geben. Zack meinte dann zu mir: „Ey, ich habe ‚You Are Wanted‘ gesehen. Ich habe das voll gefeiert. Möchtest du Regie führen?“ Und ich meinte: „Naaa gut.“ (lacht) Nein, ich war natürlich sofort dabei.

Schaut auch unsere Video-Review zu Army of the Dead:

Zack Snyder's Army of the Dead ist eine Enttäuschung | Nach dem Snydercut geht's lahm weiter
Abspielen

2017 startete Schweighöfers Serie You Are Wanted als erste deutschsprachige Amazon Prime-Eigenproduktion bei dem Streamingdienst. Der Mix aus Actionthriller und Drama brachte es auf 2 Staffeln und den Star vor und hinter der Kamera anscheinend auch international auf den Radar.

Army of the Dead-Prequel wird ganz anders als Zack Snyders Netflix-Film

Zu Army of Thieves hat Netflix bisher nur eine knappe Handlungsbeschreibung veröffentlicht:

Eine mysteriöse Frau rekrutiert den Bankangestellten Dieter, um ihr bei einem Überfall auf unmöglich zu knackende Safes in ganz Europa zu helfen.

Der Film wird zeitlich vor den Ereignissen aus Zack Snyders Blockbuster spielen. Auch wenn es schon zur Zombie-Epidemie gekommen sein soll, dürften die Untoten in dem Schweighöfer-Prequel nur hier und da mal auftauchen.

Anstelle von brutalem Action-Horror wurde Army of Thieves laut IndieWire  von Snyders Ehefrau und Produzentin Deborah Snyder als romantischer Komödien-Heist-Film beschrieben. Damit dürfte die Handlung wieder voll auf den schrägen Sympathiefaktor von Ludwig Dieter setzen und gleichzeitig Schweighöfers Erfahrung aus diversen deutschen romantischen Komödien aufgreifen.

Snyder beschreibt den Film ansonsten noch als flottes, unterhaltsames Spektakel:

Er steht für sich allein und [während] man ihn sich ansehen kann, weil es die Geschichte unseres Safeknackers ist, es ist auch einfach dieser wirklich süße, lustige Film. Er spielt in unserer gleichen Zeitlinie, aber es ist nicht wie ein Zombiefilm.
…Es ist eher wie The Italian Job, aber es spielt in einer Welt, in der diese Zombies in Amerika existieren und in den Bankinstituten Instabilität verursachen. Sie bewegen Geld herum, also ist es die perfekte Gelegenheit für einen Raubüberfall.

Schaut hier noch die Vorschau zu den größten kommenden Netflix-Filmen:

Vorschau auf neue Netflix Filme - Trailer (Deutsche UT) HD
Abspielen

Neben Schweighöfer als Regisseur und Hauptdarsteller spielt Game of Thrones-Darstellerin Nathalie Emmanuel die weibliche Hauptrolle als Gwendoline. Zum Cast des Netflix-Films gehören unter anderem noch Ruby O. Fee, Stuart Martin, Guz Khan, Jonathan Cohen und Noémie Nakai.

Ein genaues Startdatum für Army of Thieves gibt es noch nicht. Der Film wurde Ende Dezember 2020 abgedreht und befindet sich zurzeit in der Postproduktion. Das Army of the Dead-Prequel soll dann noch 2021 zu Netflix kommen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Podcast zu Army Of The Dead

In dieser Folge des FILMSTARTS-Podcasts reden Sebastian, Christoph und Daniel über Zack Snyders lange geplantes Zombies-In-Vegas-Gemetzel Army Of The Dead

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Leinwandliebe ist der wöchentliche Kino- und Film-Podcast unserer Kollegen und Kolleginnen von FILMSTARTS.

Was erwartet ihr von dem Army of the Dead-Prequel von und mit Matthias Schweighöfer?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News