Shadow and Bone: 7 Hinweise auf Staffel 2 verstecken sich in der Netflix-Serie

Shadow and Bone Legenden der Grisha - S01 Trailer (Deutsch) HD
2:56
Shadow & Bone bei Netflix enthält viele Andeutungen zu Staffel 2Abspielen
© Netflix
Shadow & Bone bei Netflix enthält viele Andeutungen zu Staffel 2
03.05.2021 - 09:10 UhrVor 1 Tag aktualisiert
0
1
Die Netflix-Serie Shadow and Bone hat insgeheim schon fleißig Andeutungen auf Staffel 2 gestreut. Wir zeigen euch die wichtigsten Details als vorfreudigen Fingerzeig.

Die neue Serie Shadow and Bone - Legenden der Grisha schenkt uns bei Netflix eine völlig neue Fantasy-Welt. Die Aussichten auf Staffel 2 von Shadow and Bone stehen gut. Dass Serienschöpfer Eric Heisserer einen großen Plan für die Weiterführung der Serie hat, zeigen nicht zuletzt die versteckten Details in Staffel 1, die auf Staffel 2 hinweisen.

Alina und Mal am Ende der 1. Staffel Shadow and Bone

Die 7 vielversprechendsten Andeutungen zu Shadow and Bones 2. Staffel haben wir euch mit dem Wissen der Bücher im Hinterkopf herausgesucht. Es folgen also kleine Spoiler zu den Romanen. Die komplette Handlung von Leigh Bardugos Grishaverse werden wir hier natürlich nicht verraten. Staffel 1 der Netflix-Serie solltet ihr aber komplett gesehen haben.

1. Shadow and Bone gibt uns heimlich den Fahrplan für Alinas Mission in Staffel 2

Shadow and Bones Hauptfigur Alina (Jessie Mei Li) ist am Ende mit Mal (Archie Renaux) auf der Flucht. Doch welches Ziel hat Alina in Staffel 2? Wie sieht ihre Zukunft mit einem Hirschgeweih am Schlüsselbein aus? Den entscheidenden Hinweis liefert in Episode 3 der Asket mit einem Buch.

Shadow and Bone: Der Knochenschmied und seine Kräftemehrer

Der zwielichtige spirituelle Berater des Zaren zeigt Alina eine Buchseite zum Knochenschmied, einem der ersten Grisha, der aus seinen Fingerknochen (oben links), drei mystischen Tiere als Kräftemehrer erschaffen haben soll.

Den Hirsch (unten links) kennen wir nach Shadow and Bone Staffel 1. Die Seeschlage (oben rechts) und den Feuervogel (unten rechts) noch nicht. Es sei nur so viel verraten: Wenn Alina der Macht des Dunklen etwas entgegensetzen und die Schattenflur zerstören will, wird sie in Staffel 2 wohl mehr als einen Kräftemehrer brauchen.

2. Netflix' zweite Staffel Shadow and Bone erzählt uns Kaz' tragische Story

Staffel 1 stand vor der Aufgabe, uns in die komplexe Welt der Grisha in Shadow and Bone einzuführen und uns alle Figuren vorzustellen. Die kriminelle Bande der Krähen gehört danach definitiv zu den Fan-Lieblingen. Kaz Brekkers Vorgeschichte musste sich vorerst aber mit Andeutungen begnügen.

Shadow and Bone: Kaz Brekker (Freddy Carter)

Hinweise wurden in Shadow and Bone zu Kaz (Freddy Carter) auf den zweiten Blick aber bereits reichlich gestreut: Der fast nie lächelnde, ruchlose Meisterdieb mit dem Beinamen "Dirtyhands" trägt immer Handschuhe. Er läuft die meiste Zeit humpelnd am Gehstock.

Jesper deutete in Episode 2 außerdem Kaz' Rachegefühle gegenüber Mobster Pekka Rollins an, der ihn aber umgekehrt nicht erkennt. Gebündelt ergibt das eine dramatische Backstory, auf die Ketterdam-Reisende und Das Lied der Krähen *-Fans sich freuen können.

3. Shadow and Bone zeigt: Meisterschütze Jesper ist charmant und noch viel mehr...

Jesper Fahey (Kit Young) erntet als zielgenauer Scharfschütze, Charmebolzen und Ziegenliebhaber wohl die größten Lacher in Shadow and Bones 1. Staffel. Hinter seinem enormen Selbstbewusstsein steckt aber noch viel mehr.

Shadow and Bone: Jesper Fahey (Kit Young)

Als Jesper in Episode 6 von Shadow and Bone gegen den Entherzer Ivan kämpft (und siegt), verrät die Netflix-Serie fast schon zu viel, indem sie den Grisha eine entscheidende Frage stellen lässt, bevor das Krähen-Mitglied ihn K.O. schlägt: "Was bist du?"

4. Die Krähen können sich Netflix' 2. Staffel auf zwei tödliche Frauen gefasst machen

Dass Alina der Fassadenkletterin und Messer-Expertin Inej Ghafa (Amita Suman) in Folge 8 von Shadow and Bone ihren Dolch schenkt, zeigt: Inej hat ihre 14 Klingen zwar verloren, baut sich in Staffel 2 ihr Waffenarsenal aber neu auf. Die Antwort auf die Andeutung, sie wüsste bereits, wie sie Alinas Messer nennen werde, lautet: Es wird "Sankta Alina" heißen ... und auch alle anderen ihrer todbringenden Werkzeuge erhalten fortan Heiligen-Namen aus Ravka.

Shadow and Bone: Inej Ghafa (Amita Suman) und Nina Zenik (Danielle Galligan)

Wer die Krähen am Ende mit Nina Zenik (Danielle Galligan) auf dem Schiff Richtung Ketterdam sieht, ahnt außerdem bereits: Die neue Entherzerin, die die Diebe suchen, sitzt bereits ganz in der Nähe und die Bande der Krähen wächst in Staffel 2 um ein weiteres weibliches Mitglied.

5. Netflix' Shadow and Bone präsentiert: Matthias und der Wolf

Kurz bevor Nina Matthias Helvar (Calahan Skogman) der Sklaverei beschuldigt, um ihn so durch einen Verrat vor den Grisha zu beschützen, gibt es in Episode 8 von Shadow and Bone einen bedeutsamen Moment, wo Matthias in Arkesk einen ausgestopften Wolfskopf an der Wand betrachtet.

Shadow and Bone: Matthias Helvar (Calahan Skogman)

Die Drüskelle, also die Hexenjäger aus Fjerda, haben ein besonderes Verhältnis zu Wölfen, denn in der Ausbildung wird jedem von ihnen eines Exemplar davon zur Seite gestellt. Dass Matthias nun in Ketterdam ins berüchtigte Gefängnis des "Höllenschlunds" wandert, ist in dem Zusammenhang für ihn besonders hart. Denn dort werden Kämpfe zwischen Insassen und gewissen riesigen wilden Tieren veranstaltet.

6. Shadow and Bone streut Brotkrumen für einen neuen Bösewicht in Staffel 2

Wer nicht genau hinhört, kann es schnell verpassen, aber in Staffel 1 von Shadow and Bone fällt zwei Mal ein Name, der später noch bedeutsam wird: Brum. Matthias spricht in Folge 6 davon, dass Brum ihn vor charmanten Drüsje (also Grisha) wie Nina gewarnt habe. Und Fedyor benennt Matthias in Episode 8 als "einen von Brums Männer".

Shadow and Bone: Drüskelle und Drüsje (Hexenjäger und Hexe)

Bei diesem ominösen Mann handelt es sich um Jarl Brum, den Anführer der Drüskelle, der Grisha über alles hasst. Er hat sein Hauptquartier im Eistribunal in Fjerdas Hauptstadt, wo Nina per Schiff für einen Gerichtsprozess hingebracht werden sollte. Und jetzt ratet mal, wohin die Krähen ihr nächster großer Raubzug führen wird und welcher Gefangene sich dort am besten auskennt. Dank Brum bleibt der Dunkle dann in Staffel 2 wohl nicht der einzige Gegenspieler.

7. Shadow and Bone verspricht in der letzten Szene: Der Dunkle wird noch dunkler

Apropos der Dunkle: Die Überraschung am Ende von Shadow and Bone, dass General Kirigan (Ben Barnes) der Schattenflur entkommen ist, macht uns unweigerlich klar, dass der Schattenbeschwörer mächtiger und gefährlicher denn je zurück ist. Die in Episode 7 und 8 wuchernden schwarzen Venen auf seinem Gesicht zeigen, dass er sich nun wieder stärker der verbotenen Magie namens "Merzost" bedient, die einst auch die Flur erschuf.

Shadow and Bone: der Dunkle und seine Nichnevo'ya

Die Kreaturen, die dem entstellten Grisha-General aus der Schattenflur heraus folgen, sind aber nicht die für ihn so gefährlichen Volkra (einst vom Schwarzen Ketzer in Monster verwandelte Menschen), sondern neue Schattenwesen: die Nichnevo'ya, die er erschaffen und die seinem Willen unterworfen hat. Alina und Ravkas Thron dürfen schon mal zittern.

Wann kommt Staffel 2 von Shadow and Bone zu Netflix?

Offiziell hat Netflix Shadow and Bone noch nicht verlängert, doch die Serie hält sich seit ihrem Start in vielen Ländern unangefochten auf Platz 1 der Netflix-Top-10. Die Zahl der Zuschauer:innen spricht stark dafür, dass der Streamingdienst grünes Licht für die Fortsetzung geben wird. Erwarten können wir Season 2 von Shadow and Bone dann allerdings frühestens 2022 bei Netflix.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Habt ihr weitere Hinweise auf Staffel 2 in Shadow and Bone bei Netflix entdeckt?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News