Black Death - Trailer

Schwarzer Tod, Schamanen & Sex aus Sachsen-Anhalt

30.04.2010 - 08:50 Uhr
10
2
Black Death
© Revolver Entertainment
Black Death
Deutschland ist mittlerweile ein überaus attraktives Filmland – die Filmförderung macht es möglich. Aus Sachsen kommt nach dem Tolstoi-Biopic Ein russischer Sommer wieder eine internationale Koproduktion, dieses Mal ein Mittelalter-Mystery-Thriller.

Aus deutschen Landen kommt ein Mittelalter-Mystery-Thriller. Black Death wurde in Sachsen-Anhalt angedreht. Die Filmkamera standen unter anderem auf den Burgen Querfurt und Arnstein sowie auf dem Schloss Blankenburg. In der mittelalterlichen Kulisse des Films ist der deutsche Wald besonders beeindruckend. Weitere Drehorte waren im Harz und in Brandenburg, unter anderem das Bodetal und die Teufelsmauer. Am 28. Mai 2010 kommt der Film in den USA in die Kinos, ein Starttermin für Deutschland steht noch nicht fest, aber sollte wegen des Lokalkolorits durchaus im Möglichen liegen.

Nach dem Drehbuch von Dario Poloni inszeniert Horror-Spezialist Christopher Smith (Creep) mit Black Death, einen Mittelalter-Mystery-Thriller, der uns in die dunkelste Zeit der Menschheit zurückführen soll. Für die Hauptrollen der internationalen Koproduktion wurde auch ein internationales Cast engagiert: Sean Bean (Equilibrium) spielt Ritter Ulric, Carice van Houten (Black Book) gibt seine mythische Verführerin, Jungstar Eddie Redmayne (Elizabeth – Das goldene Königreich) verkörpert einen Mönch.

Zur Geschichte von Black Death
Es ist die dunkle Zeit, Mitte des 14. Jahrhunderts. Millionen Menschen werden vom Schwarzen Tod, von der Pest dahingerafft. Die Menschen suchen ihr Heil im Aberglauben, in heidnischen Riten, im Sex. Ein Dorf hält Stand gegen all die Wirren der Zeit und bleibt von der Pest verschont. Der Kirche ist das nicht geheuer, also entsendet sie eine Gruppe von Kirchenrittern. Ulric (Sean Bean) macht sich mit seinen Mannen auf zu jenem Ort, der ihnen Hoffnung geben, der aber auch Schreckliches offenbaren könnte. Unterwegs lesen sie einen Mönch Osmund (Eddie Redmayne) auf, Ulric verliebt sich in Averill (Kimberley Nixon) und eine mysteriöse Frau namens Langiva (Carice van Houten) rückt ihnen zu Leibe. Am Ende ihrer Reise müssen sich die Ritter entscheiden: Gott oder Tod.

Hier gibt es den ersten Trailer zu Black Death:

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News