Schulz & Böhmermann - Die unkonventionelle Talkshow bei ZDFneo wird eingestellt

30.11.2017 - 12:40 Uhr
12
1
Schulz & Böhmermann - S02 Trailer (Deutsch) HD
0:34
Schulz & BöhmermannAbspielen
© ZDFneo
Schulz & Böhmermann
Das war es dann wohl mit dem unkonventionellen Talk Schulz & Böhmermann bei ZDFneo. Jan Böhmermann und Olli Schulz dürfen nach schwachen Quoten nicht weitermachen.

Es passt nicht so recht zur Stimmung, die das ZDF jüngst um seinen Moderator und Fernsehmacher Jan Böhmermann verbreitete. Vor einer Woche noch kündigte ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler an, Böhmermann im Jahr 2018 mehr Sendezeit und kreative Freiheit einräumen zu wollen. Nun wird nach Berichten unter anderem des Tagesspiegels  Böhmermanns zweite Show im ZDF neben dem Neo Magazin Royale eingestellt. Demnach gibt es keine neuen Ausgaben der Talkshow Schulz & Böhmermann, die als Nachfolger der ebenfalls kurzlebigen Sendung Roche & Böhmermann seit Anfang 2016 bei ZDFneo ausgestrahlt wurde.

Der Twitter-Post des offiziellen Schulz & Böhmermann-Kanals wirkte noch wie eine bewusst gestreute Falschmeldung; die reißerische Aufmachung der Meldung hätte auch auf einen satirischen Effekt abzielen können. In ihrem gemeinsamen Podcast Fest & Flauschig jonglieren die Moderatoren überdies unentwegt mit fatalistischen Untergangsgedanken zu ihren jeweiligen Projekten.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Diese Untergangsmeldung entpuppt sich nun aber leider nicht als Privatwitz. Dem Tagesspiegel liegt ein Statement des ZDF vor, in dem der Sender die Absetzung des Formats bestätigt: "Leider erreichte der unkonventionelle Promi-Talk auch mit der zweiten Staffel nicht die erhoffte Zuschauerresonanz." Schuld sind also Quoten, offenbar gibt es auch bei Shows des Spartensenders eine Schmerzgrenze nach unten, was Zuschauerzahlen angeht. Neo gilt beim ZDF als Spielwiese für experimentelle, innovative Shows, Einschaltquoten sind hier eher nachrangig, zumal viele Shows vom jungen, internetaffinen Publikum erst in der ZDF-Mediathek konsumiert werden.

Da das ZDF weiterhin auf Böhmermann setzt, wird der Moderator und Satiriker sich entweder intensiver auf seine Arbeit für das Neo Magazin Royale konzentrieren oder aber bereits neue Projekte für das ZDF entwickeln. Abschied nehmen könnt ihr von der abgesetzten Show übrigens am kommenden Sonntag, wenn die letzte Folge von Schulz & Böhmermann gezeigt wird.

Seid ihr enttäuscht über das Aus von Schulz & Böhmermann?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News