Community

PlayStation VR — Europäische Demoversion hat 10 Spiele weniger

14.09.2016 - 15:30 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
0
0
PlayStation VR
© Sony
PlayStation VR
Auf der amerikanischen Demo CD, die mit der neuen PlayStation VR geliefert wird, sind zehn Spiele mehr verfügbar, als auf der europäischen Version. Der Grund dafür ist bisher unklar.

Vor genau einer Woche berichteten  wir über die neue PlayStation VR und die mitgelieferte Demo CD. Die am 13. Oktober in den Handel kommende Virtual Reality Brille von Sony wird mit einer Demo CD verschickt, die euch einige Titel kostenlos anspielen lässt. Diese Demo CD hat allerdings regionale Unterschiede.

Mehr: PlayStation VR schon nach wenigen Minuten ausverkauft 

Laut des amerikanischen PlayStation Blogs  wird es im amerikanischen VR-Bundle insgesamt 18 Demos geben. Das sind ganze zehn Spiele mehr als hier auf dem europäischen Markt angeboten werden. Die folgende Liste enthält alle Spiele, die auf der amerikanischen Demoversion erhältlich sind. Fett markiert sind lediglich die Spiele, die auch mit der europäischen VR-Version erhältlich sind.

  • Allumette (Penrose)
  • Battlezone (Rebellion)
  • DriveClub VR (SIE WWS)
  • Eve: Valkyrie (CCP Games)
  • Gnog (KO_OP)
  • Harmonix Music VR (Harmonix Music Systems)
  • Headmaster (Frame Interactive)
  • Here They Lie (SIE WWS)
  • Job Simulator (Owlchemy Labs)
  • PlayStation VR Worlds (SIE WWS)
  • Resident Evil 7 biohazard — Kitchen Teaser (Capcom CO., LTD.)
  • Rez Infinite (Enhance Games)
  • Rigs Mechanized Combat League (SIE WWS)
  • Thumper (Drool)
  • Tumble VR (SIE WWS)
  • Until Dawn: Rush of Blood (SIE WWS)
  • Wayward Sky (Uber Entertainment)
  • Within (Within)

Bislang hat sich Sony weder in ihrem europäischen Blog , noch auf unsere direkte Anfrage hin geäußert. Auch Capcom, deren Resident Evil 7 in der amerikanischen Demo enthalten ist, haben wir kontaktiert, allerdings noch keine Antwort erhalten. Wir versuchen aber weiterhin in Erfahrung zu bringen, warum es einen derartig starken regionalen Unterschied gibt und werden euch entsprechend in einem Update informieren.

Mehr: PlayStation VR — Controller wird doch nicht ausnahmslos unterstützt 

Die PlayStation VR ist ab dem 13. Oktober offiziell erhältlich.

Stört euch der regionale Unterschied sehr?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News