Community

Ozark-Teaser: Jason Bateman als Finanzplaner mit dunklem Geheimnis

26.05.2017 - 17:00 Uhr
0
0
Jason Bateman & Laura Linney landen in OzarkAbspielen
© Netflix
Jason Bateman & Laura Linney landen in Ozark
Jason Bateman hat an seiner eigenen Serie für Netflix gearbeitet. Jetzt ist ein erster Teaser zu Ozark erschienen, der Bateman als Finanzplaner mit dunklen Geheimnissen zeigt.

Netflix begibt sich mit seiner neuen Serie Ozark in die Welt der Drogenmafia und der Geldwäsche. Entscheidend beteiligt an der Entstehung des Projektes ist Jason Bateman, der auch die Hauptrolle als zwielichtiger Finanzplaner Marty Byrde übernehmen wird. An seiner Seite wird Laura Linney als seine Ehefrau Wendy zu sehen sein. Den ersten Teaser könnt ihr oben anklicken.

Geldwäscher für die Drogenmafia

Im Teaser zeigt sich schnell, dass Marty hinter seiner Fassade als anständiger Ehemann und Finanzplaner eine weitere Identität verbirgt. Heimlich ist er nämlich in Geschäfte mit der Drogenmafia involviert. Das Ehepaar Byrde zieht an den malerischen Lake Ozark in Missouri, weil Jason Batemans Figur Schulden bei der Mafia hat. Dort muss er für sie heimlich Geld waschen, damit sie sein Leben und das seiner Familie verschonen.

Ozark unterscheidet sich stark von Jason Batemans bisher vor allem komödiantischen Rollen wie beispielsweise in Arrested Development, Up in the Air oder Kill the Boss. Für die Serie steht er nicht nur vor, sondern auch hinter der Kamera. Es wird spannend sein, zu sehen, wie sich der Schauspieler in diesem ungewohnten Terrain macht. Ozark ist ab dem 21.07.2017 auf Netflix zu sehen.

Was denkt ihr über Jason Batemans neue Serie Ozark?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News