Netflix-Schocker: Jonathan Frakes moderiert noch einmal X-Factor

29.05.2019 - 10:50 UhrVor 1 Jahr aktualisiert
12
3
How to Sell Drugs Online (Fast) - S01 Trailer (Deutsch) HD
1:53
Jonathan Frakes in X-FactorAbspielen
© Netflix
Jonathan Frakes in X-Factor
Jonathan Frakes kehrt noch einmal als X-Factor-Moderator zurück - in Form eines Cameos in der deutschen Netflix-Serie How to Sell Drugs Online (Fast).

Seit über 20 Jahren wird die Mysteryserie X-Factor: Das Unfassbare in Deutschland ausgestrahlt. Besonders Jonathan Frakes' Moderationen sind hierzulande absoluter Kult und wurden schon einige Male parodiert, obwohl das Format in den USA eher wenig bekannt ist und dort nur 45 Episoden umfasste.

Nun erfüllt Jonathan Frakes deutschen Fans einen Traum und kehrt noch einmal als mystischer Geschichtenerzähler zurück. Und das auf Netflix! Ist dieses X-Factor-Reboot Wahrheit oder Fiktion? Realität oder Lüge?

Jonathan Frakes Mega-Cameo in einer deutschen Netflix-Serie

Leider müssen wir eure Euphorie etwas zügeln, denn ein richtiges X-Factor-Revival gibt es natürlich nicht. Aber umso größer ist natürlich die Überraschung der Mystery-Fans, dass ihr Lieblings-Moderator, Star Trek-Legende Jonathan Frakes, in einer deutschen Serie auftaucht. Was ist da passiert?

How to Sell Drugs Online (Fast)

Ab dem 31.05.2019 läuft die dritte deutsche Netflix Original Serie How to Sell Drugs Online (Fast) und handelt von einem Schüler, der im Internet sein eigenes Drogen-Imperium erschafft. Mit witzigen Einspielern werden dabei bestimmte Dinge wie die Wirkung von Ecstasy erklärt. In der 2. Episode der 6-teiligen Serie folgt schließlich die große Überraschung.

Was ist eigentlich das Darknet? Wer könnte das besser erklären als "jemand, der sich mit Fakten auskennt". Und tatsächlich erscheint Jonathan Frakes vor einer an X-Factor erinnernden Kulisse und erklärt uns einige Minuten lang die Verarbeitung von Daten und die Anonymität des Darknets.

  • Sind sie sich wirklich sicher [...] oder haben wir sie im Darknet hinters Licht geführt?

Warum taucht Jonathan Frakes in einer deutschen Netflix-Serie auf?

Die Faszination X-Factor und Jonathan Frakes hinter den Kulissen der Netflix-Serie lässt sich leicht erklären. Denn How to Sell Drugs Online (Fast) wurde von der Produktionsfirma bildundtonfabrik kreiert, die unter anderen auch die satirische Late Night Show Neo Magazin Royale produziert.

Diese Kulisse kommt uns doch bekannt vor?

In dieser zeigte sich auch schon in mehreren Einspielern der Rubrik "Wahre Fakten mit Florentin Ulfkotte", dass die X-Factor-Liebe groß ist im Team der bildundtonfabrik. Und wer genau hinschaut, wird auch erkennen, dass die Szenen mit Jonathan Frakes in eben jener Kulisse gedreht wurden, welche schon im Neo Magazin Royale Verwendung fand. Zufall oder eine weitreichende Verschwörung?

Was sagt ihr zu Jonathan Frakes' Cameo in einer deutschen Netflix-Serie?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News