Haus des Geldes endet mit 5. Staffel: Erste Handlungsdetails und Folgenanzahl

31.07.2020 - 18:00 UhrVor 13 Tagen aktualisiert
2
1
Haus des GeldesAbspielen
© Netflix
Haus des Geldes
Netflix beendet eine seiner erfolgreichsten Serien - und schenkt Haus des Geldes die abschließende 5. Staffel. Erfahrt hier die Folgenanzahl und Handlungsdetails.

Noch ein letztes Mal darf das internationale Superverbrechergespann einen Raub planen. Dann endet Haus des Geldes, wie Netflix in einem Tweet verkündet. Demnach ist die kommende 5. Staffel die letzte. Gerüchte um eine angeblich bereits sichere Staffel 6 bewahrheiten sich damit nicht.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Der Raubzug kommt zu einem Ende. Teil 5.

Wann kommt Haus des Geldes Staffel 5?

Ein Startdatum gab Netflix nicht bekannt. Staffel 4 lief erst im Frühling dieses Jahres. Aufgrund der Corona-Pandemie konnten anschließend keine Dreharbeiten durchgeführt werden, was den Start wohl verzögern wird. 2021 scheint dennoch realistisch. Denn die Dreharbeiten sollen am kommenden Montag in Dänemark beginnen, bevor es nach Spanien und Portugal geht, schreibt Entertainment Weekly 

Wie viele Episoden erhält Staffel 5?

Teil fünf besteht aus 10 Episoden, er ist damit um 2 Folgen länger als die beiden zurückliegenden Staffeln. Staffel 1 war noch 13 Episoden lang, während Staffel 2 immerhin 9 Folgen zählte.

Haus des Geldes-Kostüm mit Maschinengewehr
Zu Amazon
Zum Verkleiden

Haus des Geldes: Neue Castmitglieder in Staffel 5

Das Magazin berichtet zeitgleich von einem Castzuwachs, der 2 Gesichter umfasst, die neue Gegenspieler verkörpern sollen: Miguel Ángel Silvestre und Patrick Criado.

Schöpfer Álex Pina erklärt die Figuren so:

Wir versuchen immer, unsere Antagonisten charismatisch, intelligent und glamourös zu gestalten. In diesem Fall [...] suchen wir außerdem nach Charakteren, die sich mit der Intelligenz des Professors messen können.

Der erste Trailer zu Haus des Geldes

Haus des Geldes - S01 Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Wie geht es weiter in Staffel 5?

Pina verriet zudem, wie sich die Serie in ihrer letzten Ausgabe verändern wird - "von einem Schachspiel zu einer Kriegsstrategie: Attacke und Konflikt". Daraus ergebe sich, der "epischste Teil von allen Staffeln, die wir je gedreht haben."

Achtung, Spoiler: Das Drama in der Zentralbank Madrids ist noch immer nicht beendet. In Staffel 4 konnte Lissabon (Itziar Ituño) aus den Fängen der Justiz befreit und am Ende sicher mit den anderen Räubern in der Bank wiedervereint werden. Damit streckt Netflix diesen Überfall auf mindesten 3 Staffeln - sollte ihnen in Staffel 5 wirklich schon die Flucht gelingen.

Staffel 5 wird garantiert an den fiesen Cliffhanger anschließen. Der Professor zeigte sich siegessicher, dass seine Pläne aufgehen. Doch er hat die Rechnung nicht mit Alicia Sierra (Najwa Nimri) gemacht, die ihn auf eigene Faust ausfindig machen konnte. Was wird sie als nächstes tun? Ihn festnehmen oder gar töten?

Pina weiter über die neue Ausrichtung von Haus des Geldes Staffel 5:

Wir haben uns fast ein Jahr lang die großen Fragen gestellt: Wie können wir die Gang auflösen? Wie bringen wir den Professor ernsthaft in Bedrängnis?
Wie schaffen wir Situationen für unsere Charaktere, aus denen es für sie kein Entkommen gibt?
Das Ergebnis ist der fünfte Teil von Haus des Geldes. Der Krieg erreicht seine extremsten und grausamsten Ausmaße [...].

Der internationale Erfolg von Haus des Geldes

Die spanische Serie Haus des Geldes war sowas wie die Blaupause für neuere Netflix-Serien wie Dark: Lokale Geschichten sollten via Untertitel und Synchronisierung die Welt erobern und gleichzeitig neue Märkte erschließen. Mit Haus des Geldes endet also die erste Serie ihrer Art.

Für Haus des Geldes-Fans: Lohnt sich White Lines bei Netflix?

Der Schöpfer von Netflix' Serien-Hit Haus des Geldes schwimmt in Erinnerungen an Dance-Partys auf Ibiza. Im Streamgestöber-Check nehmen wir die neue Serie White Lines unter die Lupe.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Ein verschwundener Bruder und das lukrative Drogengeschäft auf Ibiza bilden die Grundlage für die Story von White Lines bei Netflix. Ob sich die Serie für Haus des Geldes-Fans lohnt und was sie dem Banküberfall voraus hat, erfahrt ihr im Check.

*Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

Seid ihr mit 5 Staffeln zufrieden?

Das könnte dich auch interessieren

Schaue jetzt

Kommentare

Aktuelle News