Community

Men in Black - Fast 8-Regisseur F. Gary Gray soll Spin-off inszenieren

02.02.2018 - 11:30 Uhr
2
0
Men in BlackAbspielen
© Sony
Men in Black
Straight Outta Compton-Regisseur F. Gary Gray befindet sich in Verhandlungen, die Men in Black-Neuauflage zu inszenieren. Will Smith und Tommy Lee Jones sind nicht dabei.

Die Men in Black kehren zurück, und wenn es nach Sony geht, dann sollen sie das unter der Aufsicht von F. Gary Gray tun, Regisseur von Gesetz der Rache, Straight Outta Compton und zuletzt Fast & Furious 8. Deadline  berichtet, dass die beiden Parteien sich bereits in Verhandlungen um den Posten befinden und sich einem Deal nähern. Gedanken, das Men in Black-Franchise wiederzubeleben, kursieren schon lange bei Sony, allerdings haben sie offenbar mit dem Erfolg der Jumanji-Neuauflage an Dringlichkeit gewonnen. Ein Skript liegt bereits vor, geschrieben von Matt Holloway und Art Marcum, die bereits an dem Drehbuch von Iron Man und Punisher: War Zone mitgearbeitet haben. Produziert wird das Projekt von Walter F. Parkes und Laurie MacDonald, wie alle anderen Men in Black-Filme auch. Ausführender Produzent ist Steven Spielberg.

Zuvor hatte es Ideen gegeben, mit Jonah Hill und Channing Tatum aus einer 21 Jump Street-Fortsetzung gleichzeitig ein Men in Black-Spin-off zu machen, in dem die beiden auf eine außerirdische Reise gehen müssen. Dieser Story wird der Film nicht verfolgen. Klar ist jedoch, dass weder Will Smith noch Tommy Lee Jones in ihre bekannten Rollen schlüpfen werden. Es werde sich um einen vollständig neu besetzten Men in Black-Film handeln, ähnlich wie bei Jurassic World. Laut Deadline hat Sony bereits einen Kinostart für die neuen Men in Black: der 14.06.2019. Bei Collider  ist hingegen vom 17.05.2019 die Rede. Welches Datum es auch wird, in jedem Fall hat sich Sony die Produktion offensichtlich ganz oben auf die Liste geschrieben. Die Dreharbeiten müssten in den kommenden Monaten beginnen.

Wollt ihr F. Gary Gray als Regisseur der Men in Black-Neuauflage haben?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News